In 4 Wochen schnell zum Sixpack, ist das möglich?

Schnell zum Sixpack

Dir gefällt der Beitrag? Dann teil Ihn mit Deinem Netzwerk und unterstütze unsere Arbeit.

In 4 Wochen schnell zum Sixpack , ist dies möglich?

Möchtest Du schnell zum Sixpack kommen und einen Waschbrettbauch haben? Selbstverständlich sieht eine stark ausgeprägte Bauchmuskulatur perfekt aus und beweist physische Stärke und sind zudem gesund. Egal ob Mann oder Frau, mit harter Arbeit und konsequenter Zielverfolgung und einem guten Trainingsplan, kannst auch Du in vier Wochen ein Sixpack vorzeigen. Schnell zum Sixpack in nur vier Wochen ist möglich, wenn Du einige Voraussetzungen erfüllst. Dein gesamter Trainingszustand sollte „gut“ sein. Gehörst Du zu den Couchhockern mit einem Bauchumfang von 105 Zentimeter wirst Du innerhalb von einem Monat nur wenig Erfolg haben. Ob Du ein schönes Sixpack in kurzer Zeit erreichst, hängt natürlich auch von Deiner eigenen körperlichen und mentalen Disziplin ab.

 

 

Die richtige Ernährung um schnell zum Sixpack zu kommen

Um schnell zum Sixpack zu gelangen, ist die Ernährung von großer Bedeutung. Du solltest jeden Tag sieben Mahlzeiten zu Dir nehmen und diese effektiv mit Proteinen, Kohlehydraten, sowie Vitaminen und Mineralien kombinieren. Das Gleichgewicht zwischen zugeführter und verbrauchter Energie solltest Du bei den Mahlzeiten berücksichtigen. Dabei ist es wichtig, dass Du täglich drei Liter Wasser trinkst. Das Wasser kannst Du mit Nahrungsergänzungsmittel wie zum Beispiel Kreatin oder Multivitaminen oder auch Mineralien vermischen. Viel Wasser zu trinken, bewahrt Dich zudem vor Blähungen. Trinkst Du nicht ausreichend, speichert dein Körper Wasser, und Du wirst aufgebläht. Ideal ist kaltes und frisches Wasser, um genügend Flüssigkeit aufzunehmen.

Beachte bitte das Nahrungsergänzungsmittel niemals eine gute uns ausgewogene Ernährung ersetzen können. 

 

BW 360

Hier erfährst Du ohne Risiko wie Du mit guten Geräten einen Traumkörper bekommst

 

Ermittle Deinen Körperfett-Anteil

Grundsätzlich gilt, dass Du ein Sixpack nur sehen kannst, wenn dein Anteil an Körperfett unter dreizehn Prozent ist. Selbstverständlich gibt es auch immer Ausnahmen. In der Regel musst Du Deinen Körperfettanteil reduzieren, um ein schönes Six-Pack zu erhalten, dass Du und andere auch sehen kannst. Um die Zusammensetzung Deines Körpers zu bestimmen, hast Du mehrere Möglichkeiten.

Ein anschauliches Beispiel:

Angenommen Du hast ein Gewicht von 76 Kilogramm und Dein Anteil an Körperfett beträgt achtzehn Prozent. Dein persönliches Ziel ist dann zwölf Prozent. Um dieses zu erreichen, musst Du sechs Prozent abnehmen. Damit Du weißt wie viel Kilogramm Du abnehmen musst, verwendest Du folgende Formel: Fett in Prozent zum Abnehmen x ursprüngliches Gewicht = Kilogramm, die du abnehmen musst. In diesem Beispiel wird wie folgt berechnet: 0,06 Prozent x 76 Kilogramm = 4,56 Kilogramm, die Du für ein Sixpack abnehmen musst.

Ich selber habe es noch nie probiert, aber von Vielen gehört das es gerade für Anfänger gut sein soll:

Das Mens Health Sixpack-Buch: Die Waschbrett-Garantie

Hier klicken und das 'Men's Health Sixpack-Buch' bei Amazon ansehen

 

Das optimale Training für ein Sixpack in vier Woche

Verfügst Du über einen guten Trainingszustand und ernährst Dich richtig, hast Du mit dem entsprechenden Training gute Chancen schnell zum Sixpack zu kommen. An vier Tagen in der Woche trainierst Du Deine Muskeln mit Gewichten. An weiteren vier Tagen wöchentlich absolvierst Du ein intensives Cardiotraining. Bei dem Gewichtstraining machst Du zwischen den Sätzen eine Pause von 90 bis 120 Sekunden.
Das wichtige Cardiotraining an vier Tagen trainiert Deine Ausdauer und macht den Waschbrettbauch überhaupt erst sichtbar.

  • Tage 1 und 4: Trainiere eine Dreiviertelstunde im gleichbleibenden Tempo mit 70–85 Prozent der maximalen Herzfrequenz. Diese beträgt 220 minus das Lebensalter.
  • Tage 2 und 3: Eine halbe Stunde Intervalltraining steht am Programm. Eine Minute Sprint, eine Minute Joggen und alles bis zu fünfzehnmal wiederholen.

Weitere Übungen für ein ultimatives Training zum Sixpack sind unter anderem Latziehen, sowie Langhantel-Bankdrücken, sitzendes Rudern am Kabel, wie auch Crunches und Langhantel-Kniebeugen. Unter diesen beschriebenen Voraussetzungen kannst Du mit der nötigen Disziplin ein Sixpack in nur vier Wochen erreichen. Sei einfallsreich und motiviere Dich selbst, indem Du Dir eine Belohnung für dein Training ausdenkst, damit du konsequent Dein Training und den Ernährungsplan einhältst. Egal, ob ein neues Outfit oder eine Poolparty, auf der Du Deinen frisch erarbeitetest Sixpack zeigst, nach vier Wochen kannst Du stolz auf Dich sein.

 

Gutes Beispiel für Latziehen hier im Video

Fazit

Wie immer ist es an Dir selber ans Werk zu gehen. Sofern Du nicht das nötige Kleingeld hast um Fett am Bauch abzusaugen und Dir Implantate einsetzen zu lassen, die einem eine Illusion von „Fit Sein“ vermitteln, ist es unumgänglich das Du Dich richtig ernährst und die richtigen Übungen durchführst.

Wenn Dein Ziel also ein schöner Sixpack ist, steh auf mach Dir eine anständigen Essensplan und fang an Übungen zu machen.

Ich drück Dir wie immer die Daumen und wünsche Dir viel Erfolg um schnell zum Sixpack zu kommen.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, Ø mit: 5,00 aus 5)
Loading...

Quelle

Wikipedia

Teile diesen Beitrag

PinIt

2 Gedanken über “In 4 Wochen schnell zum Sixpack, ist das möglich?

  1. Constantin Tonagel

    Toller Artikel,
    Das mit „Tage 1 und 4: … Tage 2 und 3: …“, werde ich mal ausprobieren. Ich bin gespannt 🙂
    Hab denk ich schon etwas Bauchmuskulatur aufgebaut, bekomme aber mein Körperfett nicht wirklich weiter runter. Hatte weitestgehend meine Kohlenhydrate zurückgeschraubt. Mal sehen wie es wird.
    Liebe Grüße.

    Antworten
    • Damian Beitrag Verfasser

      Hallo Constantin,

      danke für die Lorbeeren. 😉 Kannst ja schreiben wie es lief?

      LG Damian

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

shares