Die k-e Diät – Abnehmen mit Magensonde

Die k-e Diät - Abnehmen mit Magensonde

Dir gefällt der Beitrag? Dann teil Ihn mit Deinem Netzwerk und unterstütze unsere Arbeit.

Die k-e Diät

Und wieder einmal setzen die Amerikaner mit der k-e Diät einen neuen Trend. Ketogenic Enterale Diät) Ein Schlauch der durch die Nase in den Magen gelangt. Was genau dahinter steckt…

 

 

Wie funktioniert die k-e Diät

10 Tage lang wird der Körper mit Spaghetti dünnen Schlauch der durch die Nase in den Magen führt, versorgt. Die verabreichte Lösung besteht aus einer kalorienarmen, fettreichen Eiweiß Lösung. Es ist eine Mischung von Proteinen, Vitaminen, Fetten und anderen wichtigen Elemente die der Körper braucht um auch den Hunger zu unterdrücken. So wird man 24 Stunden am Tag versorgt. Die Lösung wird durch eine kleine Pumpe die man wie eine Handtasche tragen kann, in den Magen gepumpt. So kann man auf Medikamente, schmerzhafte Operationen oder lästige Diäten verzichten.

Dem Körper werden nur Proteine und Fette zugeführt und keine Kohlenhydrate oder Fette. So wird er in eine Ketose gezwungen. In der Ketose wird der Körper gezwungen sein eigenes Fett zu verbrennen. Normalerweise erzeugt der Körper Energie durch das Verbrennen von Kohlenhydrate und Glukose. Werden dem Körper diese Stoffe enthalten, fängt er an aus den Fettreserven Energie zu gewinnen. So entsteht das gleiche Prinzip wie bei einer Low-Carb-Diät. Doch bei dieser Diätform ist es etwas verstärkt da der Körper keine feste Nahrung, sondern diese spezielle Nährlösung direkt in den Magen bekommt.

 

Fett Weg Faktor

Hier klicken und das „Fett Weg Faktor“ - System von Dr. Charles 60 Tage risikofrei testen!

 

Für wen ist die k-e Diät geeignet

Die Lösung bietet 800 Kalorien am Tag und wurde eigentlich für Patienten entwickelt die nicht mehr in der Lage sind selbstständig zu Essen. Wie Komapatienten oder auch Magersüchtige die das Essen verweigern. Das Verfahren wurde eigentlich in Italien entwickelt und dort erfolgreich an 100.000 Menschen eingesetzt. Dr. Oliver R Di Pietro brachte das ganze in die USA wo es vorerst der neuste Schrei bei Bräuten war. So waren sie in der Lage noch vor der Hochzeit ein paar Kilos zu verlieren. Während dieser Diät soll es einem gelingen 10 Kilos in 10 Tage zu verlieren. Aber nur wenn man sich strikt an den Plan hält. Man muss die Nährlösung mit Wasser verdünnt in die Pumpe geben und darf absolut nichts essen und nur Wasser, Tee oder Kaffee ohne alles trinken. Zudem muss der Urin kontrolliert werden und alle zwei Tage muss man ein Abführmittel nehmen um eine Verstopfung (die 100% auftritt) zu vermeiden.

 

Für wen ist die k-e Diät nicht geeignet / Nebenwirkungen

Im Grunde für alle die selbstständig essen können. Dieses Verfahren ist für den Körper so anstrengend dass es nur gesunde Menschen tun sollten. Auch diese haben zu kämpfen mit Mundgeruch, Verstopfung, Müdigkeit, Schwäche, Kopfschmerzen, Austrocknung und bekommen oft Probleme mit den Nieren. Zudem kann beim einführen der Sonde durch die Nase in den Magen auch mit Komplikationen gerechnet werden. Oftmals verspürt der Patient ein großes Unbehagen während die Sonde eingeführt wird. Zudem entsteht ein kleines Risiko des Erstickens. Da der Schlauch den Schließmuskel der Speiseröhre offen hält kann so der Mageninhalt und Magensäure in den Rachen gelangen was zum würgen führt. Auch können die Bakterien die sich im Magen befinden eine Infektion der Atemwege verursachen. Selten kann es auch passieren dass die Sonde falsch eingeführt wurde wodurch die Lungen Kolabieren und das zum Tod führt.

 

Kosten der k-e Diät

Wenn meine Recherchen stimmen dann kostet eine solche 10 Tages Diät 1.499,00 Dollar

 

Wirksamkeit der k-e Diät

Da man während dieser Diät nur 800 Kalorien zu sich nimmt, nimmt man während den 10 Tagen auch wirklich ab. Denn diese Kalorien sind für den Körper gerade genug um den Tag im Ruhezustand zu überstehen. Muss der Körper sich zusätzlich noch bewegen oder wird er belastet, muss er seine Fettreserven mobilisieren um das zu überstehen. Das heißt die Wirksamkeit dieser Diät ist enorm hoch und man kann es wirklich schaffen innerhalb von 10 Tagen auch 10 Kilo zu verlieren.

Ob es nun gesund ist oder nicht darauf muss ich nicht wirklich eingehen, denn jeder normale Mensch müsste eigentlich genau wissen was er seinem Körper damit antut.

Schlankes Wissen
Diäten ruinieren Deinen Stoffwechsel! Wieso? Hier klicken und mehr erfahren.

 

Fazit:

(Meine persönliche Meinung) Dass einige Amerikaner ab und zu nun mal so sind wie sie sind ist für mich ganz normal. Aber ich finde mit dieser Diät Form haben sie mal wieder den Vogel abgeschossen. Welche Braut ist so neben der Rolle dass sie 10 Tage vor dem großen Tag sich solch einer Tortour unterzieht???? Das finde ich sehr oberflächlich. Aber nicht nur Frauen (auch wenn es ein Großteil aus macht) sondern auch Männer unterziehen sich dieser Qual. Allein der Gedanke daran dass man bewusst den Körper nur knapp am Leben erhält, damit er gezwungenermaßen die Fettreserven verbraucht, ist für mich nicht verständlich. Und dass man nach den 10 Tagen mit einem starken Jojo-Effekt kämpfen muss, davon ist mit keinem Wort die Rede. Aber jeder einzelne der schon mal eine Diät gemacht hat weiß wie schlimm sich der Jojo-Effekt rächen kann. Auf der Webseite dieser Diät wirbt der behandelnde Arzt mit erfolgreichen Kundenmeinungen. Unter anderem ist da ein Mann der der behauptet mit 6 Sitzungen 80 Pfund (40 Kg) verloren zu haben. Er ist glücklich und zufrieden und die ganze Welt ist wieder in Ordnung.

Aber was ist mit der Haut???

Die bildet sich nicht mal annähernd so schnell zurück wie man bei dieser Diät abnimmt. Also spätestens hier ist eine Op nötig weil man dann vielleicht weniger wiegt, aber die Haut hängt wie altes Leder vom Körper. Sieht bestimmt toll aus und stärkt das Selbstbewusstsein.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Stimmen, Ø mit: 4,75 aus 5)
Loading...

Quelle

Wikipedia

 

Teile diesen Beitrag

PinIt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

shares