Die 2 Wochen Diät – Abnehmen im Eiltempo

Die 2 Wochen Diät - Abnehmen im Eiltempo

Mit der 2 Wochen Diät mal eben die Kilos verlieren die in den letzten Wochen auf die Hüften gewandert sind? Oder man hat für die Hochzeit oder den Strand – Urlaub zu spät mit dem Abnehmen angefangen? Ich bin davon überzeugt dass das möglich ist. Immerhin bin ich selber auch ein Anhänger der schnellen Gewichtsabnahme. Auch wenn die meisten „Fachleute“ da Draußen behaupten dass es unmöglich ist mal eben in 2 Wochen 5 – 10 Kilo abzunehmen, gibt es doch mehr als genug Beispiele für Leute die es getan haben. Mich mit eingeschlossen.

Sehen wir uns Heute also an was zu tun ist um das Maximum an Gewicht innerhalb von 2 Wochen zu verlieren.

 

 

Die Gefahren der 2 Wochen Diät

Im Grunde gibt es zwei Gefahren bei dieser Diät die ich schon öfter beobachten konnte:

 

Die Erste 2 Wochen Diät Gefahr ist übereifriges hungern

Die erste ist zu wenig zu essen und seinen Körper damit unnötig unter Druck zu setzen bzw. unter zu ernähren. Dein Körper erhält so zu wenig Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Grund hierfür ist einfach die Tatsache dass Du versuchst in diesen 2 Wochen so viel wie möglich abzunehmen und so gut wie nichts isst. Leider bestraft dass der Körper mit einer Art Sparprogramm in der Fettverbrennung, Heißhunger Attacken und schlechter Laune. Mach also nicht den Fehler und hungere zu viel.

 

Die Zweite 2 Wochen Diät Gefahr ist der Jo-Jo Effekt

Wenn Dein Körper erst einmal auf Sparflamme läuft, läufst Du Gefahr nach den 2 Wochen wieder so schnell an Gewicht anzusetzen und wahrscheinlich auch noch darüber hinauszuschießen. Dein Körper versucht nämlich die verlorenen Kilos aus der Hungerzeit wieder anzusetzen und ebenso für die nächste Hungerzeit ein paar Kilos drauf zu laden.

Du solltest Deine 2 Wochen Diät auf jeden Fall abbrechen wenn Du negative Veränderungen oder Zustände an Deinem Körper feststellst. Das können z.B. sein:

  • Gliederschmerzen
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Ausbleiben der Regelblutung
  • Schwächeanfälle
  • Schweißausbrüche
  • Kein Stuhlgang
  • Und viele mehr

Du hast nur diesen einen Körper und der will Dir mit diesen Signalen sagen was er von der 2 Wochen Diät hält. Brich die Diät sofort ab wenn es so ist.

 

Ist die 2 Wochen Diät gesund?

Nun ja, das liegt ganz an Dir. Viele behaupten dass ein so schnelles Abnehmen ungesund ist und nicht gemacht werden sollte. Ich frage dann immer wieso die Natur diese schnell Abnehm – Funktion in unserem Körper eingebaut hat?

Wie auch immer kann man diese Diät in beide Richtungen durchführen. Wenn Du darauf achtest genug Nährstoffe und Frisches zu Dir zu nehmen sollte es auch keinen Probleme geben. Wenn Du aber hungerst und z.B. nur Reis futterst weil er ja so leicht ist und laut Werbung fit macht, dann geht das Ganze in die Hose.

Beachte bitte dass es einige 2 Wochen Diäten gibt, die die Energiezufuhr durch Essen fast auf ein Minimum reduzieren und die fehlende Vitamine mit Tabletten bzw. Nahrungsergänzungsmitteln abdecken. Das wird es bei mir nicht geben da ich kein Freund dieser Mittel bin.

Fett Weg FaktorWenn Du vor hast nach der 2 Wochen Diät weiter abzunehmen und Deinen Körper athletisch und fit zu machen, solltest Du Dir eines der unzähligen Sport und Abnehm Programme ansehen. Ich kann Dir dieses FWF Programm von Dr. Charles empfehlen. Das System besteht aus nützlichen Informationen zum Thema Abnehmen, Ernährungspläne, Rezepte und Trainingseinheiten.

Du kannst das System in aller Ruhe testen und bei nicht gefallen innerhalb von 60 Tagen ohne blöde Fragen zurückgeben.

Mein Tipp: Hier klicken und  das „Fett – Weg – System“ von Dr. Charles risikofrei testen

 

Was muss ich in der 2 Wochen Diät beachten

Wer in den zwei Woche viel Gewicht verlieren will, muss dafür sorgen den Körper nicht unterernähren und Ihm eine gewisse Bewegung zu verschaffen. Bewegung muss nicht unbedingt sein, holt aber tatsächlich das Maximum aus Deiner 2 Wochen Diät.

Da wir hier aber von einer Diät sprechen, konzentriere ich mich in erster Linie auf das Essen.

Ich habe bei meiner letzten 2 Wochen Diät einfach nur folgende Dinge beachtet:

Keine „weißen“ Kohlenhydrate

Das bedeutet dass alle Mehlprodukte, Nudeln, Reis, Kartoffeln, usw. nicht auf dem Speiseplan standen. Das mag zuerst schwierig erscheinen. Ist es aber tatsächlich nicht. Man nimmt halt doppelt so viel Gemüse oder Salat. Für zwei Wochen hält man das locker aus.

 

Kein Zucker

Eigentlich gehört Zucker auch zu den Kohlenhydrat Lieferanten. Da es sich bei Zucker aber schon mehr um eine Droge handelt, wollte ich es separat aufführen. Zucker Produkte sind Tabu! Vielen fällt es schwer da die Zucker – Abhängigkeit bereits sehr stark ist. Diese Entzugserscheinungen verlieren sich nach ein paar Tagen von selber. Zum Thema Droge Zucker, habe ich bereits einen Beitrag geschrieben.

 

Keine Limonade und keine Säfte

Finger weg von Limonade und Säften. Limonaden werden mit so viel Zucker hergestellt dass ein Liter davon schon mehr als ein Mittagessen an Energie bringt. Säfte sind, wenn sie denn aus echter gepresster Frucht bestehen, konzentrierte Dickmacher.

 

Keine Light Produkte / Süßstoffe

Der Denkansatz ist nicht falsch. Wenn ich schon keinen Zucker essen darf, dann kann ich doch zumindest Light Produkte wie Cola Light trinken. In solchen Sachen sind immer Süßstoffe. Süßstoffe sind aber der Fettverbrennung nicht zuträglich!

 

Nicht hungern

Auch wenn Du keine isolierten Kohlenhydrate und Zuckerprodukt isst, musst Du darauf achten nicht zu hungern! Damit meine ich nicht den Hunger den man kurz vor dem Mittagessen hat. Ich meine das starke Hungergefühl, das entsteht wenn man absichtlich nichts isst um noch mehr abzunehmen. Glaub mir! Du wirst nicht Glücklich damit und nimmst schneller wieder zu.

 

Frisch und Lecker

Ich empfehle allen die ernst gemeinte 2 Wochen Diät machen wollen immer frisch, regional und saisonal zu kochen. Der Vorteil liegt klar auf der Hand. Wenn Du Dein Fleisch und Gemüse beim Bauern oder auf Markt holst ist der Transportweg minimal und die Frische garantiert. Das gilt ebenso für saisonale Produkte! Erdbeeren im Winter sind nicht natürlich und meisten schon uralt da Sie aus warmen Regionen angekarrt werden müssen.

 

Stell Deinen Kopf um!

Einen wichtigen Punkt gibt es allerdings noch und der ist nicht ohne! Du kannst nur Abnehmen wenn Du innerlich bzw. in Deinem Kopf daran glaubst abnehmen zu können. Ein Top Sportler wird niemals einen Sieg erringen wenn er nicht daran glaubt. Genauso geht mit der 2 Wochen Diät. Stell Deinen Kopf auf Abnehmen und lass Dir von niemandem etwas anderes einreden.

Es ist im Grunde nicht schwer in einer 2 Wochen Diät abzunehmen. Die Einschränkungen die Du durchstehen musst belaufen sich alle wirklich nur auf diese 2 Wochen. Sind also im Rahmen des erträglichen. Klar musst Du Dein Ziel immer vor Deinem inneren Auge aufrufen wenn es mal kritisch wird und Du die Schokolade in der Hand hast.

 

Mein Fazit

Auch wenn sich viele Menschen gegen schnelles Abnehmen aussprechen und gesundheitliche Faktoren anbringen. Es ist jedem selber überlassen wie er Abnehmen möchte. Selbstverständlich ist es ein absolutes Tabu den eigenen Körper unter Mangelernährung zu setzen. Das ist ungesund! Da gebe ich jedem Recht.

Wenn Du allerdings auf Kohlenhydrate und Zucker verzichtest, dich mit frischen und gesunden Lebensmittel satt isst, kann im Grund nicht viel schief gehen. Du wirst Dich wundern wie schnell man satt abnehmen kann.

Wenn Du eine 2 Wochen Diät machst, achte immer auf Deinen Körper! Er ist der beste Resonanzgeber denn Du haben kannst. Wenn etwas nicht stimmt. Z.B. Schwindel, Kopfschmerzen, usw. brich die 2 Wochen Diät sofort ab.

 


Schlankes Wissen Diäten ruinieren Deinen Stoffwechsel! Wieso? Hier klicken und mehr erfahren.

 

Viele Dank für Deine Zeit und Dein Interesse an der 2 Wochen Diät. Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Abnehmen und glaube fest an Dich.

Liebe Grüße Damian

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Stimmen, Ø mit: 5,00 aus 5)
Loading...

Quelle

Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*