Wieso ist Rohkost so gesund und lecker?

Wieso ist Rohkost so gesund

Wieso ist Rohkost so gesund

Rohkost ist eine Ernährungsart die nicht für jedermann was ist. Während die einen begeistert davon sind gibt es auch jene die diese Ernährung verurteilen und sogar für Gesundheitsschädlich halten. Aber wieso ist Rohkost gesund ?

 

Was ist Rohkost und wieso ist Rohkost so gesund

Einfach ausgedrückt ist Rohkost Nahrung die nicht unter Hitze behandelt wurde. Das heißt es wird nur gegessen was nicht gekocht, gebraten, gedämpft… etc. wurde. Das sind hauptsächlich Pflanzliche Produkte wie Obst, Gemüse, Früchte, Kräuter, Wildkräuter, Avocados, Nüsse, Samen, Pilze und Oliven. Manche essen aber auch Tierische Produkte wie zum Beispiel roher Fisch (sushi aber ohne Reis) und rohes Fleisch (Tatar). Es gibt aber auch noch die Möglichkeit Kaltgeräuchertes Fleisch oder Fisch zu essen.

Jedoch ist jetzt diese Definition nicht die einzige. Viele Rohkostler haben eine eigene Definition von dieser Art der Nahrungsaufnahme. So essen manche auch Rohmilchkäse oder allgemein Rohmilchprodukte, während andere auch Lachs, Thunfisch oder Schinken essen. Andere Gruppen wiederum halten sich nur an die oben genannten Obst und Gemüsesorten.

Deswegen ist es extrem schwierig diese Ernährungsart genau zu erläutern da es so viele Unterschiede gibt. Ich versuche mich daher allgemein zu halten und hoffe die Rohkostler sind damit einverstandenJ.

 

Going Raw - Wie Sie Ihre Ernährung erfolgreich auf Rohkost umstellen und damit Ihr Leben bereichern mit DVDKleine Empfehlung

Wenn Du Rohkost mal selber ausprobieren willst gibt es ein Buch mit DVD bei Amazon das bereits vielen Menschen geholfen hat. Es nennt sich „Going Raw – Wie Sie Ihre Ernährung erfolgreich auf Rohkost umstellen und damit Ihr Leben bereichern“.

Angebot beachten

Hier klicken und das 'Going Raw - Wie Sie Ihre Ernährung erfolgreich auf Rohkost umstellen und damit Ihr Leben bereichern mit DVD' Buch bei Amazon ansehen

 

Wieso ist Rohkost so gesund

Der Hauptvorteil dieser Ernährung ist dass die Enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe durch erhitzten nicht verloren oder gar verändert werden. Durch langes oder starkes Erhitzen wird z.B. Vitamin C oder ungesättigte Fettsäuren zerstört, gleichzeitig nimmt der Gehalt an Stoffen zu die nur durch erhitzen entstehen und für den Körper nicht gesund sind.

Mineralstoffe und Spurenelemente sind zwar kaum hitzeempfindlich können aber ausgekocht werden. Wenn man Gemüse in Wasser kocht und dieses Dann weggiest gehen viele der wichtigen Nährstoffe ebenfalls in den Abfluss. Kocht man aber eine Gemüsebrühe oder Suppe bleiben sämtliche Mineralstoffe erhalten da man das Wasser mitisst. Bei Vitaminen ist das ganz anders. Vitamine sind extrem Hitzeempfindlich und gehen sofort verloren. Am empfindlichsten von allen sind Vitamin C, B5, B1 und B9.

Der deutsche Bakteriologe und Hygieniker Werner Kollath war der Meinung dass nur unbehandelte frische Nahrungsmittel genügend Inhaltsstoffe (Auxone) haben. Diese Auxone sind wichtig für die Zellteilung. Ohne sie erleidet man eine Mangelernährung die zu chronischen Erkrankungen führt. Aus diesem Grund unterteilte er die Nahrung in zwei Bereiche. Lebensmittel und Nahrungsmittel.

  • Lebensmittel ist Nahrung die noch lebt. Sie enthält noch alle wichtigen Stoffe die der Körper braucht.
  • Nahrungsmittel sind tot. Sie enthalten keine wichtigen Stoffe mehr und machen nur den Magen voll.

 

Wieso ist Rohkost so gesund – Die Punkte dafür

Es gibt unzählige Lebensmittel die für eine gute Ernährung und für den menschlich- körperlichen Nutzen keine Bedeutung und somit nutzlos sind. So zum Beispiel Chips oder andere kleine Sünden. Sie sind vollgepackt mit Zusatz oder Konservierungsstoffen und triefen vor Zucker und Fett. Sie sind schlecht für eine gute Figur, der Körper kann hier nur das Fett einlagern, was wir aber eigentlich nicht wollen.

Zudem, wie ich oben schon sagte, gibt es viele Gemüsesorten die Todgekocht werden. Viele Menschen nehmen dadurch zu wenig Vitamine und Mineralstoffe zu sich. Daher ist eine Rohkost, wenn es um Vitamine und Mineralstoffe geht, am Empfehlenswertesten. Zwar kann man diesen Dauermangel mit Früchten ausgleichen das sie am meisten Vitamine besitzen. Aber wer ist schon 5-mal am Tag einen Apfel oder ähnliches??

Was das trinken angeht wird nur Wasser getrunken. Stark gesottene trinken ausschließlich destilliertes Wasser. Die deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE), rät hiervon ab da dieses Wasser nichts mehr enthält. Sie empfehlen Tafelwasser, Quellwasser oder normales Stilles Wasser.

 

Wieso ist Rohkost so gesund – Die Punkte dagegen

Das Vitamine und Mineralstoffe für den Körper wichtig sind steht außer Frage. Aber auch Eiweiß und Fette sind für den Körper wichtig.

Rohkost lässt sich in viele Untergruppen aufteilen. So gibt es eine nicht so strenge Rohkost Form bei der Tierische Eiweiße und Fette gegessen werden, aber es gibt auch eine Form die sehr streng ist, sie heißt Urkost. Bei dieser Form der Rohkost wird auf eine allgemeine Zubereitung der Speisen verzichtet und der Verzehr von sämtlichen Flüssigkeiten ist wohl überflüssig.

Zur Urkost muss ich sagen dass ich diese Form der Ernährung für Selbstmörderisch und grob fahrlässig halte. Wer sich hier mehr informieren möchte, fragt Google. Mir hat gereicht was ich auf Wikipedia gelesen habe. Auch wenn mich jetzt manche für Ignorant halten weil ich nicht genauer Recherchiert habe, ist mir das in diesem Fall egal!

Vielleicht haben wir ja einen Urkostler als Leser, dann möchte ich mich hiermit entschuldigen. Ihr könnt natürlich mit eurem Leben machen was ihr wollt, das geht mich nichts an. Aber darüber schreiben werde ich nicht^^.

 

Wieso ist Rohkost so gesund – Fazit

Wieso Rohkost so gesund ist, ist nun klar zu erkennen. Ob man sich jetzt für oder gegen eine Rohkost entscheidet bleibt wie immer jedem selbst überlassen. Dass Gemüse und Obst gesund ist darüber muss man sich nicht streiten, dass sollte jedem klar sein. Ob aber eine 100% Rohkost gut ist und man sie verträgt, sich dabei fit und Gesund fühlt dass muss jeder für sich entscheiden.

Wenn ich ehrlich bin habe ich mich mit dem Thema Rohkost noch nie so richtig tief auseinandergesetzt da es für mich nicht in Frage kommt, aber ich würde jedem empfehlen diese Nahrungsumstellung nicht von Heute auf Morgen zu machen sondern lieber langsam, aber auch diese Entscheidung ist Typbezogen.  Es gibt sehr viele Rohkost Foren bei denen man sich Tipps und Unterstützung holen kann.

 

Going Raw - Wie Sie Ihre Ernährung erfolgreich auf Rohkost umstellen und damit Ihr Leben bereichern mit DVDKleine Empfehlung

Wenn Du Rohkost mal selber ausprobieren willst gibt es ein Buch mit DVD bei Amazon das bereits vielen Menschen geholfen hat. Es nennt sich „Going Raw – Wie Sie Ihre Ernährung erfolgreich auf Rohkost umstellen und damit Ihr Leben bereichern“.

Angebot beachten

Hier klicken und das 'Going Raw - Wie Sie Ihre Ernährung erfolgreich auf Rohkost umstellen und damit Ihr Leben bereichern mit DVD' Buch bei Amazon ansehen

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Stimmen, Ø mit: 5,00 aus 5)
Loading...

Quelle

Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*