Gewinne eine Garmin vívoactive™ Sport GPS-Smartwatch im Wert von 249€!

Magnesium Tabletten – Wichtiger Mineralstoff

Magnesium Tabletten

Dir gefällt der Beitrag? Dann teil Ihn mit Deinem Netzwerk und unterstütze unsere Arbeit.

Magnesium Tabletten

Viele Menschen unterschätzen den Wert von Magnesium. Warum dieser Mineralstoff so wichtig ist und nicht unterschätzt werden sollte…

 

Warum Magnesium Tabletten

Magnesium ist neben Eisen, Phosphor, Calcium und Kalium das wichtigste Mineral dass der Menschliche Körper zum Leben braucht. Magnesium wirkt mit bei der Energieversorgung der Zellen, unterstützt die Regulierung der Nerven und Muskelfunktion, unterstützt das Herz dabei die Zellen mit Blut zu versorgen. Ohne Magnesium könnten über 320 Enzyme ihre Aufgabe im Körper nicht übernehmen. Es würden sich keine wichtigen Proteine im Körper bilden, wir hätten keine Zähne und auch keine Muskeln die uns tragen oder stützen könnten. Die Blutgefässe wurden sich immerweiter verdichten bis wir an einem Schlaganfall oder Herzinfarkt sterben würden. Kurz und einfach gesagt ist ohne Magnesium kein Leben möglich.

 

Worauf muss man bei Magnesium Tabletten achten

Magnesium ist nicht gleich Magnesium. Normalerweise bekommt der Körper durch eine ausgewogene Ernährung genug Magnesium. Doch unter bestimmten Umständen kann es sein dass man Magnesium in Form von Nahrungsergänzung zusätzlich einnehmen sollte. Wichtig ist hier zu wissen dass die Wissenschaft erwiesen hat dass unser Körper in der Lage ist Veränderungen in der Struktur oder des Aufbaus von Magnesium zu erkennen. Das heißt um künstliche Vitamine zu verbessern wird ihre Struktur verändert oder verbessert. So bemerkt der Körper natürlich sofort dass diese Vitamine anders sind und kann oder will sie nicht verwenden. Deswegen ist es umso wichtiger Nahrungsergänzungsmittel in natürlicher Form zu sich zu nehmen. Da Magnesium in der Natur nie alleine auftritt sondern immer zusammen mit einem anderen Mineral in einem bestimmten Verhältnis zu einander steht. Ist es auch sehr wichtig bei Nahrungsergänzung darauf zu achten dass es sich nicht nur um reines Magnesium handelt.

Das bedeutet wenn du Magnesium zusätzlich einnehmen musst solltest du darauf achten:

  • Bioverfügbarkeit
  • Zusammensetzung
  • Dosierung
  • Wer ist der Hersteller

Wann besteht erhöhter Magnesium Bedarf

 

Wer benötigt Magnesium Tabletten

Im Normalfall ist der Körper in der Lage genug Magnesium zu speichern aber in folgenden Ausnahmefällen sollte man zusätzlich Magnesium zu sich nehmen:

  • Leistungssport
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • bei Nierenerkrankungen
  • Diabetes
  • Magersucht
  • Alter
  • Stress
  • Alkoholprobleme

 

Auch Arzneimittel stehen ganz oben auf der Liste

  • Cortison
  • Abführmittel
  • Antibabypille
  • Blutdrucksenker

 

Anwendungsdauer und Dosierung von Magnesium Tabletten

Wenn Magnesium in Form von Tabletten, Pulver oder Dragees eingenommen wird gelangt es durch die Schleimhäute in die Blutbahn. Herrscht eine Unterversorgung ist der Körper in der Lage 75% des zugeführten Magnesiums zu resorbieren. Um einen Magnesiummangel zu beheben sollte man es in der Regel mindestens 6 Wochen nehmen. Magnesium ist aber kein Wundermittel, eine Besserung tritt nicht sofort auf sondern dauert ein paar Tage.

Im Grunde kann der Körper Magnesium nicht selbst bilden sondern es nur über die Nahrung aufnehmen. Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) empfiehlt über die Ernährung 300 bis 400 Milligramm pro Tag. Mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung ist das kein Problem.

Bei Amazon ansehen: Nu U Nutrition 180 Magnesium-Citrat 200mg Tabletten

Bei Amazon ansehen: Nu U Nutrition 180 Magnesium-Citrat 200mg Tabletten

 

Fazit

Wer sich gesund und ausgewogen Ernährt hat in der Regel nie ein Problem mit Magnesium Mangel. Solltest du trotzdem unter den oben genannten Problemen leiden, solltest du mal über eine Magnesium Therapie nachdenken.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Stimmen, Ø mit: 5,00 aus 5)
Loading...

Foto „Magnesium“ von fdecomite

Teile diesen Beitrag

PinIt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

shares