StartAbnehmen und DiätenTipps & Tricks zum AbnehmenStoffwechsel ankurbeln und grüner Tee

Stoffwechsel ankurbeln und grüner Tee

Stoffwechsel ankurbeln und grüner Tee sind keineswegs Begriffe die getrennt betrachtet werden sollten. Grünem Tee wurden schon immer positive Ergebnisse nachgesagt wenn es um das Abnehmen oder die Schönheit des Körpers geht.

Grund genug für mich mir das Power Kraut genauer anzusehen und zwar in Bezug auf den Stoffwechsel. Grund für diesen Beitrag ist eine Reportage im  TV, in der empfohlen wird täglich 2-3 Tassen am Tag zu trinken. Also fangen wie an.

Ein kostenloses eBook für Dich!

Buch Cover kostenloses E-Book

Du willst abnehmen? Kein Problem. Hier haben wir ein paar kostenlose Tipps für Dich zusammengefasst in einem eBook!

Meld Dich für unseren Newsletter an und Du erhältst einen Download Link.

Keine Sorge! Deine Daten sind bei uns sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Wo kommt grüner Tee her und wie wird er gemacht?

Grüner Tee kommt ursprünglich aus China wo er bereits seit tausenden Jahren angepflanzt und konsumiert wird. Dabei variierte die Zubereitung ja nach Dynastie. Zum einen wurde der grüne Tee zerrieben und mit heißem Wasser aufgekocht erst später wurde der Tee nicht mehr in Pulverform zubereitet.

Hier ein kleines Wikipedia Zitat:

Grüner Tee oder Grüntee (japanisch 緑茶 ryokucha, chinesisch 綠茶 / 绿茶, Pinyin lǜchá) ist eine Variante, Tee herzustellen. Die Teeblätter werden im Gegensatz zu schwarzem Tee nicht oxidiert.

http://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCner_Tee

Empfehlung:
Meßmer Feinster Grüner Tee | 50 Teebeutel | Vegan | Glutenfrei | Laktosefrei
Meßmer Feinster Grüner Tee | 50 Teebeutel | Vegan | Glutenfrei | Laktosefrei
  • Das Vertrauen auf die wohltuenden Eigenschaften von Grünem Tee hat in Asien eine lange Tradition. Unsere Tee- Experten greifen diese Tradition auf und wählen für Meßmer Feinster Grüner Tee nur unfermentierte, schonend getrocknete Grüntees aus den besten Anbaugebieten Asiens – für einen herb-frischen Genussmoment.
  • Grüner Tee ist im Gegensatz zum Schwarzen Tee unfermentiert. Dadurch behält er seine grüne Farbe und unterscheidet sich im Geschmack. In China, Indonesien und Japan ist er die verbreitetste Tee-Sorte.
  • Bring frisches Wasser zum Kochen und lass es ca. 3 Minuten auf ca. 70-80°C abkühlen. Die Ziehzeit sollte nicht mehr als 3 Minuten betragen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass der Tee bitter im Geschmack wird.
Jetzt ansehen *Aktueller Amazon Preis: 2,99 €
Zuletzt aktualisiert am: 27.05.2022 um 11:29 Uhr.

 

Grüner Tee Zubereitung

Da wir uns hier nicht in Asien befinden und nur die wenigsten eine komplette Tee Zeremonie wie Sie aus Japan bekannt ist durchführen möchten, beschränke ich mich hier nur auf die einfache Zubereitung von grünem Tee.

Dosierung

Wenn Du einen Teebeutel verwendest, solltest Du Dich einfach an die Zubereitung Empfehlung des Herstellers halten.

Wenn Du den grünen Tee löse verwendest, solltest Du pro Person 2 gehäufte Löffel verwenden bzw. 2 gehäufte Löffel auf 0,3 – 0,5 Liter Wasser.

Wichtig:

Manche Menschen verspüren Nebenwirkungen bei der Einnahme von grünem Tee. In diesem Fall solltest Du keinen grünen Tee mehr trinken oder wenn Du gar nicht darauf verzichten kannst die Dosierung auf ein Minimum reduzieren.

Temperatur

Um einen sehr guten grünen Tee herzustellen, sollte man nicht direkt nach dem kochen aufgießen. Die optimale Temperatur für den Aufguss liegt zwischen 60°C und 80°C. Um die richtige Temperatur ohne Thermometer abzuschätzen kannst Du Dich an folgende Regeln halten:

  • Aufguss bei 80° C ca. 1 Minute nach dem kochen.
  • Aufguss bei 70° C ca. 3-4 Minuten nach dem kochen.
  • Aufguss bei 60° C ca. 8-9 Minuten nach dem kochen.

Die Werte gelten für mindestens 1 Liter gekochtem Wasser.

Wichtig:

Der grüne Tee sollte unbedingt in den ersten 10 Minuten getrunken werden da ansonsten einige Inhaltsstoffe und Wirkungen verloren gehen.

Ziehzeit

Du solltest den grünen Tee ca. 2 Minuten ziehen lassen. Selbstverständlich gibt es auch immer ein paar Ausnahmen. Ganz frischer grüner Tee sollte nur 90 Sekunden ziehen. Für spezielle therapeutische Zwecke kann die Ziehzeit auch auf 9 Minuten steigen.

Wichtig:

Je länger der Tee zieht, desto mehr Bitterstoffe und Gerbstoffe sind enthalten. Der Tess schmeckt bitterer.

Stoffwechsel ankurbeln und grüner Tee – Wirkung?

In den meisten wissenschaftlichen Studien der letzten Jahre seit dem Jahr 2000 bestätigen dass der regelmäßige Genuss von grünem Tee den Stoffwechsel ankurbelt. Hier eine gesamte Auflistung der Effekte:

  1. Stoffwechsel ankurbeln mit grünem Tee
  2. Verdauung
  3. Resorption von Fett
  4. Enzymhemmung zur Fettaufnahme
  5. Erhöhung des Energieumsatzes
  6. Verminderung des Zuckerhungers
  7. Verbesserung der Leber
  8. Verbesserung des

Wenn Du also Deinen Stoffwechsel beim Abnehmen ankurbeln willst machst Du mit grünem Tee nichts falsch.

Zuletzt aktualisiert am: 26.05.2022 um 10:14 Uhr.

 

Welche  Inhaltsstoffe im grünen Tee sorgen für den Stoffwechsel.

Neben dem Koffein, welches den größten Teil der Inhaltsstoffe im grünen Tee bildet, sind die Catechine für die Erhöhung des Stoffwechsels zuständig. Die meisten positiven Effekte werden den Catechinen zugeschrieben. Leider sind es leider auch diese Stoffe die den bitteren Geschmack des Tees machen.

Weitere Inhaltsstoffe:

  • Vitamin A, B, B2
  • Calcium
  • Kalium
  • Phosphorsäure
  • Magnesium
  • Kupfer
  • Zink
  • Nickel
  • Carotin
  • Fluorid

 

Stoffwechsel ankurbeln und grüner Tee – Ein Fazit

Grüner Tee eignet sich sehr gut als Unterstützung zum Abnehmen. Es treibt den Stoffwechsel an und sorgt mit seinen weiteren Eigenschaften für ein gesünderes Leben. Wenn man sich an ein paar Zubereitungsgrundregeln hält und seinen Tee recht zügig trinkt profitiert man ganz besonders von allen Wirkstoffen.

 

Quelle

Wikipedia

Damianhttp://www.gesundheit10.de
Ich bin Damian und schreibe bereits seit 2014 Beiträge für den Gesund Blog. Ich interessiere mich sehr für alle Themen aus den Bereichen Gesundheit, Sport, Ernährung und vielem mehr. Ich hoffe, dass ich Dir bei dem einen oder anderen Thema helfen kann und freue mich auch immer sehr auf Kommentare, Tipps und Verbesserungsvorschläge. Viel Spaß beim Lesen!
Ähnliche Artikel

2 Kommentare

  1. […] Fangen wir also mit dem wichtigsten und bekanntesten Tee zum Abnehmen an. Der grüne Tee macht durch seine guten Inhaltsstoffe dem Fett Beine. Durch seine besonderen Inhaltsstoffe ist grüner Tee in der Lage bei Adipositas, Diabetes, Kreislaufproblemen, diversen Krebsarten und vielem mehr zu helfen. Zum Thema Stoffwechsel ankurbeln mit grünem Tee habe ich bereits vor einiger Zeit einen Beitrag ges… […]

Kommentieren Sie den Artikel

Trage hier Dein Kommentar ein!
Bitte trage Deinen Namen hier ein

- Hier klicken für ein kostenloses E-Book -spot_img

Neuste Beiträge