Shangri La Diät – Mit Zucker abnehmen

Shangri La Diät

Die Shangri La Diät wurde vom Psychologie Professor Seth Roberts entwickelt. Benannt wurde die Diät nach einer Klosteranlage im Himalaya, einem Ort, der für Ruhe und Frieden steht. Das soll bedeuten dass man mit seinem Essen ebenfalls Frieden und Einklang findet.

 

Wie funktioniert Shangri La

Professor Seth Roberts war der Meinung, dass das Körpergewicht und auch die Temperatur von einem individuellen Sollwert bestimmt wird. In zahlreichen Versuchen, unter anderem auch an sich selbst, stellte er fest, dass dieser Sollwert sich dem Nahrungsangebot anpasst. Sehr gute Nahrung erhöht den Sollwert, und neutrale Nahrungsmittel, z. B. Puffreis, verringern den Sollwert, so wird der Appetit automatisch reduziert.

Doch nicht nur das Hungergefühl soll beeinflusst werden. Auf Dauer ist der Set-Point des Körpers herabgesetzt. Nach der Set-Point Theorie hat jeder Mensch ein individuelles Körpergewicht, bei dem es ihm gesundheitlich gut geht und das ohne große Probleme mit normaler Ernährung gehalten werden kann. Durch häufiges Ab- und Zunehmen kann der Set-Point höher werden. Dies geschieht durch eine Veränderung des Stoffwechsels. Dauerhaftes abnehmen wird dann schwieriger und das Halten eines neuen Gewichtes ist problematisch. Der Körper möchte immer wieder zu seinem alten höheren Gewicht zurück. Durch die Shangri-La Diät soll der Set-Point des Körpers herabgesetzt werden.

Etwa 1 Stunden vor dem Essen, soll man ein Glas Wasser mit 1-3 EL Zucker trinken.

Je nach dem wie viel du abnehmen möchtest musst Du den Zuckergehalt erhöhen.

  • bis 18 Kg – 2 EL Zucker
  • mehr Kg – 3 EL Zucker

Da Diabetiker kein Zuckerwasser trinken sollten gibt es hier die Möglichkeit den Zucker gegen Öl zu ersetzten. Das Prinzip ist aber das gleiche. Der Drink wird langsam in einem Zeitraum von 30 Minuten getrunken werden damit der Blutzuckerspiegel nicht plötzlich in die Höhe steigt.

Vorteile

Die Vorteile dieser Diät sind schnell gesagt,

  • man darf alles Essen
  • es gibt keine Zusatzkosten, den Öl oder Zucker hat jeder Haushalt
  • Sport wird empfohlen aber man muss keinen machen

Nachteile

Die Nachteile dieser Diät sind genauso schnell aufgezählt wie die Vorteile

  • es ist eine reine Diät, keine Lebensumstellung
  • nach erreichen des Wunschgewichts sollte man aufhören
  • Gewichtszunahme wieder möglich

 

Fazit

Ich weiß nicht genau was ich von dieser Shangri La Diät halten soll. Persönlich habe sie nicht ausprobiert, aber es kommt mir doch komisch vor dass man von Zuckerwasser abnehmen kann. Ich denke es ist eine gute Möglichkeit für alle die ein paar Kilos verlieren wollen zu einem bestimmten Anlass z. B. Hochzeit. Aber über kurz oder lang werden die Kilos wieder kommen, da man nach erreichen des Wunschgewichtes damit aufhören soll. Wenn Du dann dein Gewicht halten willst ohne diese Diät wirst Du gezwungen sein Deine Essgewohnheiten wieder umzustellen. Das wäre mir persönlich zu doof. Aber kurzfristig – warum nicht, dann würde ich das auch machen.


Schlankes Wissen Diäten ruinieren Deinen Stoffwechsel! Wieso? Hier klicken und mehr erfahren.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Stimmen, Ø mit: 5,00 aus 5)
Loading...

Quellen

Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.