Schnell abnehmen in einer Woche

Schnell abnehmen in einer Woche

Du musst in einer Woche schnell abnehmen? Hast die Zeit vergessen oder ein spontanes Ereignis dass Du nicht absagen kannst lässt Dich nicht schlafen weil Du weißt dass die dazu benötigte Klamotte nicht zu 100% genau passt?

Dieses Problem kennen neben Dir und mir auch noch Millionen von Menschen. Ich möchte mich deswegen in diesem kurzen Beitrag dem Thema schnell abnehmen in einer Woche widmen und Möglichkeiten aufzeigen wie das gehen kann.

 

In einer Woche schnell abnehmen nur mit eiserner Disziplin

Eines gebe ich Dir vorab auf den Weg! Wenn Du in einer Woche so viele Kilos wie möglich loswerden willst, dann geht das nur wenn Du eiserne Disziplin beweist. Ein Schokoriegel und Du fängst wieder von vorne an. Ist sicherlich nicht in Deinem Sinne.

 

Mein TIPP!

Fett Weg Faktor

Wenn Du nicht nur schnell sondern auch nachhaltig abnehmen willst, solltest Du auf jeden Fall dieses Abnehm-Programm ausprobieren. Bereits Tausenden Menschen weltweit haben so Ihr Gewicht reduziert und sind wieder glücklich mit Ihrem Aussehen.

schnell abnehmen

Hier klicken und das „Fett Weg Faktor“ - System von Dr. Charles 60 Tage risikofrei testen!

 

 

 

Wie kann ich schnell in einer Woche abnehmen?

In den vergangenen Monaten habe ich immer wieder extrem gute Erfolge mit Kohlenhydratfreier Ernährung gemacht. Das bedeutet dass Du innerhalb der sieben Tage folgende Sachen auf gar keinen Fall essen oder trinken darfst:

  • Brot und Brötchen
  • Zucker
  • Schokolade
  • Kuchen
  • Reis
  • Nudeln
  • Kartoffeln
  • Käse
  • Milch
  • Limonade
  • Fruchtsäfte
  • Kaba
  • Früchte
  • Alle Light Produkte! Auch Cola Light & Co.
  • Ketchup
  • Mayonnaise
  • Müsli
  • Haferflocke
  • Fertiggerichte aller Art
  • Fertige Salat Soßen
  • Honig
  • Marmelade
  • Nutella
  • Und so weiter

Folgendes ist erlaubt:

  • Salate
  • Gemüse
  • Fleisch
  • Hülsenfrüchte
  • Kaffee
  • Tee
  • Wasser
  • Stevia (Ist in Ordnung, andere Süßstoffe möglichst meiden.)
  • Eier
  • Tomate als einzige Frucht
  • Nüsse
  • Tofu

Es mag Dir jetzt zuerst einmal komisch erscheinen die ganzen Beilagen weg zu lassen. Für viele ist es auch unvorstellbar am Morgen das Brötchen oder das Müsli wegzulassen. Leider stecken hier viele Kohlenhydrate drin und darauf musst Du die 7 Tage verzichten.

Sei auf der Hut vor Fertiggerichten. Egal ob aus der Dose oder aus dem Tiefkühlfach. Sie enthalten fast immer Zucker zur Geschmacksverbesserung.

Süßstoffen wird oft nachgesagt dass sie die Fettverbrennung drosseln. Das kann ich bei Aspartam bestätigen. Damit Du aber den vollen Erfolg erntest verzichte am besten auf alle Süßstoffe. Leider bedeutet das auch dass Du keine Light Limonade trinken darfst. Mach Dir keine Sorgen. Das gilt nur für 7 Tage. Aus eigenen Versuchen kann ich Dir Stevia als Süßungsmittel ans Herz legen. Es sollte allerdings reines Stevia sein. Dieses Produkt bei Amazon ist reines Stevia und vom Preis her in Ordnung.

Stevia Pulver

Hier klicken und das Stevia Extrakt Pulver bei Amazon ansehen

 

Und was mache ich jetzt mit den erlaubten Lebensmitteln?

Klingt komisch, aber diese Frage wurde mir tatsächlich so gestellt. Selbstverständlich sollst Du die Sachen essen. Ich werde jetzt nicht hingehen und Dir zwanzig und mehr Rezepte aufschreiben. Das macht keinen Sinn. Das einzige dass ich mache ist Dir einen Beispiel Tag von mir aufzeigen:

Morgens

  • 1 Glas Wasser
  • 2 Tassen Kaffee
  • 1 Omelett aus 4 M oder 3 L Eiern
  • 1-2 Tomaten dazu

Mittags

  • 1 Glas Wasser
  • Linsen mit saisonalem Gemüse (Die halten satt.)

Abends

  • Salat mit selber gemachter Soße
  • 2 Gläser Wasser
  • 1 Tasse grüner Tee mit einem Schuss frischen Ingwer
  • Manchmal Tofu

Zwischendurch

Knabbern ist erlaubt. Und dass so viel Du willst! Merke Dir unbedingt dass zu wenig essen, um den Abnehmvorgang zu beschleunigen, kontra produktiv wirkt und Deinem Körper nur das Signal von Mangel vermittelt. Der wird daraufhin auf Sparflamme umschalten und Du nimmst gar nichts ab.

Für zwischendurch eignen sich:

  • Erdnüsse, Wallnüsse, Haselnüsse, KEIN Studentenfutter!!! Enthält Rosinen und die machen dick!
  • Gemüse wie Karotten, Sellerie, Tomaten, usw. Praktisch alles was man sich klein schnippeln kann und nebenher futtert.
  • Gekochte Eier

Wichtiger Tipp

Damit DU erfolgreich sein kannst empfehle ich Dir keine großen Kochexperimente zu machen. Iss einfach eine Woche lang täglich oder fast täglich das Gleiche! Vergiss nicht! Du willst aus der einen Woche das Beste rausholen.

 

Trinken um schnell in einer Woche abzunehmen

Viele trinken auch Heute noch viel zu wenig. Dabei ist Flüssigkeit für alle Stoffwechsel Aktivitäten und sogar für Dein überleben wichtig. Ich habe oben in meinem Essensplan auch diverse Trinkeinheiten aufgenommen. Das bedeutet aber nicht dass ich nur das angegebene trinke. Das sind nur die Trinkeinheiten die ich zu den jeweiligen Essenszeiten trinke. Nebenher trinke ich immer Wasser. Das ist mein ständiger Begleiter. Ob im Auto, bei der Arbeit, Spazierengehen oder vor dem Buch am Abend. Wasser ist bei mir immer griffbereit.

Auch Du solltest Dir so ein Verhalten antrainieren. Du wirst Dich wundern was ausreichend trinken in Deinem Körper für Wunder anrichtet.

 


Schlankes Wissen Diäten ruinieren Deinen Stoffwechsel! Wieso? Hier klicken und mehr erfahren.

 

Schnell abnehmen in einer Woche – Ein Fazit

Ich freue mich schon auf die ganzen Hater, die mich wegen diesen Beitrags belehren wollen und mir klar machen wollen das so eine Publikation total gegen die medizinische Lehre geht und ungesund ist, und und und! Wer meinen Blog bereits eine Zeitlang mitverfolgt, der weiß dass ich mich von si etwas nicht einschüchtern lasse und meiner Meinung dadurch keine Grenze vorsetze.

Ich bin der Ansicht das Abnehmen keiner fachärztlichen, ernährungswissenschaftlicher oder sonst einer pseudo Möchtegern  besserwisserischen Vorgabe unterliegt. Das einzige auf das Du hören musst ist Dein Körper. Er ist ausgestattet mit etlichen Sensoren und Warnmeldungen. Wenn Dir mal etwas nicht bekommt oder etwas fehlt bekommst Du dass mit. Jeder Körper ist unterschiedlich. Da kann es keinen Vorgabe Standard geben.

So kann ich Dir natürlich auch nicht versprechen dass die hier vorgestellte Methode bei Dir funktioniert. Aber es kostet nichts es mal auszuprobieren. Wenn es nicht hinhaut oder Dein Körper Dir meldet dass es schlecht für euch ist, kannst Du jederzeit aufhören.

Jetzt wünsche ich Dir viel Erfolg beim schnell abnehmen in einer Woche und glaube fest an Dich. Hey, wenn ich das kann, kannst Du es erst recht.

LG Damian

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Stimmen, Ø mit: 5,00 aus 5)
Loading...

Quelle

Wikipedia

2 Gedanken über “Schnell abnehmen in einer Woche

    • Janina

      Hallo Hans,
      diese Frage überrumpelt mich etwas 😉 Ehrlich gesagt weis ich nicht ob man dafür zu dick sein kann, aber es gibt einige die es nicht empfehlen. Aber schnell abnehmen wenn man dick ist, sollte ja eigentlich nicht wichtig sein sondern eher auf Dauer abnehmen und das geht nicht schnell. Leider ;-(
      LG Janina (sorry dass meine Antwort so lange gedauert hat)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.