Gibt es Fatburner Sport – Was ist Fatburner Sport?

Fatburner Sport

Auf meiner früheren Suche nach einem guten Fitnessprogramm bin ich immer wieder auf den Begriff Fatburner Sport gestoßen. Es klang immer sehr interessant und da ich fett verbrennen wollte, habe ich mich in diesem Bereich ein wenig umgesehen. Hier stelle ich euch nun meine Erkenntnisse vor.

Ich bin kein Mensch der in der Lage ist 2, 3 oder 4 Stunden täglich im Fitnessstudio zu verbringen. Nicht weil ich zu faul bin. Ganz und gar nicht. Zumindest mittlerweile nicht mehr. Mir ist einfach nur die Zeit zu schade die ich mit viel schöneren Sachen verbringen könnte als irgendwelche Gewichte zu stemmen. Zufällig viel mein Blick damals auf Fatburner Sport.

 

Was versteht man unter Fatburner Sport?

Ganz einfach! Einen Sport der Fett verbrennt. Und zwar auch nach dem Training nachbrennt und so ohne Anstrengung zusätzlich Kalorien und Fett weghaut. Nicht falsch verstehen. Jede Sportart verbrennt Fett und verbraucht Kalorien.

Ich möchte jetzt auch nicht genau darauf eingehen was die anderen für Fatburner Sport halten. Ich will euch nur kurz und knapp erzählen was ich darunter verstehe:

Fatburner Sport ist für mich die Möglichkeit Muskeln aufzubauen, egal durch welchen Sport, die dann die eigentliche Fett Verbrennung Arbeit übernehmen.

Es gibt aus meiner Sicht keinen Sport der direkt und sofort Fett verbrennt. Glaubt Du nicht auch dass man dann vielen Menschen begegnen würde die beschlossen haben mal eben 12 Stunden zu gehen oder joggen, weil Sie pro Stunde 500 Gramm Fett verbrennen? So könnte man ja ganz schön schnell 50 Kilo abnehmen.

 

Das könnte auch etwas für Dich sein:

Hier erfährst Du ohne Risiko wie Du mit guten Geräten einen Traumkörper bekommst

 

Was man unbedingt wissen sollte

Der Körper greift sich beim Sport nicht die nötige Energie aus den Fettzellen ab. Was er aber macht ist sich der neuen Anstrengung anzupassen. Z.B. indem er je nach Sportart Muskeln aufbaut. Diese Muskeln wiederrum sind die eigentlichen Fett Verbrenner. Und zwar auch dann, wenn wir nichts machen. Dann kannst Du auch gemütlich auf dem Sofa sitzen und Fett verbrennen.

Natürlich musst Du dafür sorgen dass die aufgebaute Muskelmasse nicht wieder verschwindet. Das machst Du mit regelmäßigen Übungen.

 

Wie ich mir Zeit spare

Wie ich schon geschrieben habe, kann ich mir schöneres Vorstellen als täglich mehrere Stunden zu strampeln. Ich habe mir ein Programm zurechtgelegt, das neben einer angepassten Ernährung auch ein Trainingsprogramm umspannt dass immer mehrere Muskelgruppen trainiert. Das hat den Vorteil dass man mit nur einer Übung die gleiche Zeit benötigt. Diese Übungen werde ich euch im Laufe der Tage und Wochen hier im Blog vorstellen.

 

Fatburner: So einfach schmilzt das Fett wegKleiner Tipp

Auch mit der richtigen Ernährung kannst DU Dein Fett verbrennen. Hierzu musst DU einfach nur Nahrungsmittel essen die Deinen Stoffwechsel auf Trab bringen. Im Buch Fatburner: So einfach schmilzt das Fett weg von Marion Grillparzer.

Angebot beachten

Hier klicken und das 'Fatburner: So einfach schmilzt das Fett weg' Buch bei Amazon ansehen

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Stimmen, Ø mit: 5,00 aus 5)
Loading...

 

Quellen

Wikipedia

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.