Mitesser auf der Nase entfernen

Mitesser auf der Nase entfernen

Mitesser auf der Nase enfernen. Wir kennen Sie wohl alle. Kleine dunkle Punkte auf der Nase die sich Mitesser nennen. Wer schon einmal versucht hat diese Mitesser loszuwerden indem er fest gedrückt hat, der kennt das schmerzende Gefühl und die Tränen die einem in die Augen schießen. Heute sehen wir uns an wieso Mitesser sich so bevorzugt auf der Nase breit machen und wie man die Dinger am besten weg bekommt.

 

Was sind Mitesser?

Mitesser sind eigentlich nichts Spannendes. Sie entstehen lediglich durch verstopfte Poren in Deiner Haut und sind bei Entzündung rot und spürbar. An der Porenöffnung befindet sich ein dunkler Abschluss der aus abgestorbenen Hautzellen besteht und die Porenöffnung verschließt. Das erkennst Du am besten wenn Du einen Mitesser schon ausgedrückt hast. Die dunkle Farbe ist aber keineswegs Schmutz. Es handelt sich hierbei um ein Melanin Pigment das sich an der Öffnung ansammelt.

Mitesser befinden sich oft an der Stirn, der Nase und um den Mundraum. Viele Menschen bekommen sehr ausgeprägte Mitesser, die mit vielen schwarzen Punkten das Gesicht und anderen Körperstellen auffallen. Andere Menschen haben Ihr Leben lang keinen einzigen Mitesser.

[eapi keyword=“Mitesser“ picture_resolution=large picture_size=medium badge_1=“Empfehlung:“]

 

Was tun gegen Mitesser auf der Nase?

Es gibt mittlerweile viele Möglichkeiten um Mitesser auf der Nase loszuwerden oder erst gar nicht entstehen zu lassen. Nachfolgend liste ich Dir mal die wichtigsten auf:

 

Zahnpasta

Mit einer wichen Zahnbürste ein wenig Zahnpasta auf die Stelle mit dem Mittesser einreiben. Auf diese Weise erfährt Deine Haut ein leichtes Peeling und die Zahnpasta trocknet die Haut bzw., das überschüssige Fett und Öl auf der Haut aus.

Mit dieser Methode beugst Du Pickeln und Mitessern vor. Als Zahnpasta ist so gut wie jede geeignet.

 

Backpulver

Nicht nur zum Backen gut! Stell auf einem oder zwei Päckchen Backpulver eine Paste her indem Du einfach ein wenig Wasser beifügst. Massiere die Paste dann auf die Stelle mit dem Mitesser gründlich ein. Nachdem Du fertig bist einfach gründlich abwaschen.

Mit dieser Methode werden Schmutz, Fett, Öl  sowie abgestorbene und geschädigte Hautzellen entfernt und Mitesser entstehen erst gar nicht.

 

Spezielle Programme

Es gibt für Mitesser, Akne und Pickel geplagte Menschen mittlerweile sehr viele „Gesamtsysteme“ die helfen Mitesser loszuwerden. Dabei wird ein gesamtes Konzept, angefangen bei der Ernährung bis hin zur Pflege, vorgestellt dass Dir für den Rest des Lebens Pickel, Akne und Mitesser erspart. Ein spezielles Programm ist das „Nie mehr Akne“ System dass ich auf dieser Webseite bereits vorgestellt habe. Auch wenn es sich in erster Linie auf Akne bezieht, hilft es aktuell etlichen Menschen auch bei Mitesser Problemen.

 

* Produkttipp!

Es gibt ein System das Dir helfen kann Pickel und Akne loszuwerden. In diesem Bericht von Mike Walden werden Dir der richtige Umgang mit Lebensmitteln und die richtige Hygiene näher gebracht. Mit das Beste daran ist die Tatsache dass Du das System 60 Tage risikofrei testen kannst. Wenn es Dir nicht zusagt kannst Du ohne Probleme Dein Geld zurück verlangen.

 

Hier klicken und das „ Nie Mehr Akne “ - System 60 Tage risikofrei testen!

 

 

 

Teebaumöl

Teebaumöl ist der Allrounder in der Hausmittelchen Ecke! Um Deine Nasen Mitesser mit Teebaumöl loszuwerden  solltest Du das Öl mit einem Wattebausch auf der betroffenen Stelle einreiben. Bzw. tupfen.  Das Öl wirkt desinfizierend und sorgt für die Öffnung der Poren. So können die Bakterien Abfließen.

[eapi keyword=“Teebaumöl“ picture_resolution=large picture_size=medium badge_1=“Empfehlung:“]

 

Reinigungs-, Mitesser Stripes

Im Fachhandel gibt es mittlerweile eine riesige Auswahl an Kosmetik die helfen soll die „schwarzen Würmer“ loszuwerden. Unter Anderem soll die Verwendung von Stripes sehr empfehlenswert sein. Hier unterscheidet man Stripes die auf die betroffene Stelle aufgeklebt werden um die Inhaltsstoffe porentief einwirken zu lassen und Stripes die durch ihre Klebe kraft Mitesser beim Abziehen aus der Pore ziehen.

Hierzu solltest Du Dich beim Kosmetiker oder Deiner Drogerie beraten lassen. Ich selber habe das leider noch nicht ausprobiert und mag deswegen keine Empfehlung abgeben.

 

Ausdrücken!

Ganz schlechte Idee und wirklich nicht empfehlenswert, dennoch die Wahl Nummer 1 bei fast allen Menschen. Wenn Du auf Deiner Nase rumdrückst bekommst Du zwar den Mitesser raus, aber Dir schießen augenblicklich Tränen in die Augen und die Schmerzen sind wirklich schlimm. Wenn Du unbedingt drücken musst, dass lass das einfach von einem Fachmann / einer Fachfrau im Kosmetikstudio machen oder besorg

[eapi keyword=“Mitesserentferner“ picture_resolution=large picture_size=medium badge_1=“Empfehlung:“]

 

 

 

Mitesser auf der Nase – Ein Fazit

Es gibt viele Möglichkeiten Mitesser auf der Nase loszuwerden. Ich persönlich bevorzuge immer die natürlichen Hausmittelchen. In den meisten Fällen reichen die gegen Deine Mitesser auf der Haut auch vollkommen aus. Es ist nicht mehr nötig hunderte von Euros loszuwerden um die Mitesser loszuwerden.

Weiterhin solltest Du beachten dass jede gute Sache auch Zeit braucht. Erwarte  nicht dass Du mit diesen Methoden gleich Morgen komplett ohne Mitesser auf der Nase aufwachst. Nur eine kontinuierliche Behandlung verspricht Erfolg. Dieser Erfolg bleibt dann aber langanhaltend. Du wirst begeistert sein.

Bitte beachte dass bei jeglicher Selbstbehandlung eine entsprechende Vorsicht geboten ist. Ich habe hier zwar keine Sachen vorgestellt die Dein Leben bedrohen, dennoch solltest Du umgehend mit der aufhören wenn Du starke Veränderungen an Deiner Haut feststellst.

 

* Produkttipp!

Es gibt ein System das Dir helfen kann Pickel und Akne loszuwerden. In diesem Bericht von Mike Walden werden Dir der richtige Umgang mit Lebensmitteln und die richtige Hygiene näher gebracht. Mit das Beste daran ist die Tatsache dass Du das System 60 Tage risikofrei testen kannst. Wenn es Dir nicht zusagt kannst Du ohne Probleme Dein Geld zurück verlangen.

 

Hier klicken und das „ Nie Mehr Akne “ - System 60 Tage risikofrei testen!

 

 

Ich danke Dir für das Lesen des Beitrages: „Mitesser auf der Nase entfernen“ und wünsche Dir viel Erfolg beim loswerden Deiner Mitesser auf der Nase.

Liebe Grüße

Damian

 

Quelle

Wikipedia

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.