Live Test Monat 4 – Zahnlöcher bzw. Zähne selber heilen?

Live Test Monat 4 – Zahnlöcher bzw. Zähne selber heilen?

Willkommen zum Zähne selber heilen – Live Test. Willkommen zu meinem Zahnlöcher Bericht des 4 Monats. Mittlerweile schreibe ich meine Berichte nur noch monatlich. Heilung von Innen kann etwas dauern und ich möchte Dich auf gar keinen Fall mit langweiligen und vor Allem unnützen Informationen nerven.

Für alle die aktuell neu einsteigen hier eine kleine Einleitung.

 

Zähne selber heilen?  Um was geht es?

Für alle die erst ab hier lesen. Ich habe beschlossen, ohne Zahnarzt, einen Selbstversuch zu starten und meine Zähne selber zu heilen. Das ist über die Einnahme von zusätzlichem Calcium (Baustoff für die Zähne) und einer Beinwell Mundspülung durchführbar.

Ich möchte hiermit ausführlich erklären dass ich keinen Zahnarzt vor meiner Entscheidung konsultiert habe. Seine Antwort ist mir klar und Dir wahrscheinlich auch.

Durch die ausreichende Einnahme von Calcium soll dem Körper ausreichend Baustoff zugeführt werden um Zahnmaterial nachzubilden und so die vorhandenen Löcher zu stopfen. Durch die tägliche Mundspülung mit Beinwell soll das Zahnfleisch beruhigt und geheilt werden. Das Zähneputzen mit Salz sorgt dafür dass Zahnstein du Beläge verschwinden. Es wird praktisch Platz gemacht um neues Zahnmaterial anzusiedeln.

 

 

Wenn Du es nachmachen willst, brauchst Du diese Materialien:

Empfehlung:

Sangoki Sango Meereskoralle Pulver Kalzium und Magnesium, im Optimalen Verhältnis von 2:1, 1er Pack (1 x 250 g)

Sangoki Sango Meereskoralle Pulver Kalzium und Magnesium, im Optimalen Verhältnis von 2:1, 1er Pack (1 x 250 g)
  • Reine hochwertige Sango Meereskoralle mit Kalzium und Magnesium im Verhältnis 2:1 und 70 weiteren Spurenelementen
  • Schonend im Meer abgebaut ohne Raubbau an Lebenden Korallen zu betreiben
  • Frei von jeglichen Zusatzstoffen. Reinste Sango Meereskoralle
Jetzt kaufen *Aktueller Amazon Preis: 16,90 €
-31%

Commonfrey Beinwell Zahnt 30 ml

Commonfrey Beinwell Zahnt 30 ml
  • Menge: 30ml
Jetzt kaufen *Aktueller Amazon Preis: 6,94 € 9,99 €
-1%

Christiane Hinsch Zahnsalz 50 ml

Christiane Hinsch Zahnsalz 50 ml
  • Von einem guten Zahnputzmittel wird verlangt, dass es eine reinigende Wirkung auf die Zahnoberfläche ausübt.
  • Es sollen sowohl weiche (Plaque) als auch harte Verunreinigungen (Zahnstein) abgelöst werden, ohne jedoch den Zahnschmelz anzugreifen.
  • Wegen ihrer speziellen physikalischen Eigenschaft (Feinheit) und wegen der stofflichen Verwandtschaft mit der anorganischen Zahnmaterie haben die Phosphatputzkörper (Madrell´sches Salz) hier eine wesentliche Rolle übernommen.
Jetzt kaufen *Aktueller Amazon Preis: 9,82 € 9,91 €
Zuletzt aktualisiert am: 19.02.2020 um 20:43 Uhr.

 

Zuletzt aktualisiert am: 19.02.2020 um 08:10 Uhr.

 

Monat Nr. 4 der Zähne selber heilen Versuche

Zeitraum: Juli – Juni 2015

Diesmal habe ich mir richtig Zeit gelassen mit dem Bericht. Zum einen war ich schwer beschäftigt mit einer Firmeneröffnung und zum Zweiten hat sich dieser Test doch eher in einen Langzeit Test verwandelt. Aber im Grunde verständlich. Immerhin ist eine Selbstheilung bzw. eine natürliche Heilung mit etwas Zeitbedarf verbunden. Ich habe es wohl einfach unterschätzt.

Was ist zwischenzeitlich passiert? Ich nehme immer noch meine Calcium Präparate, spüle mit Beinwell und putze mit Salz. Was soll ich sagen. Mein Loch ist immer noch da und die Zähne sind nicht leuchtend weiß. Letzteres finde ich nicht schlimm. Ich finde dass diese gebleichten Zähne etwas Unnatürliches haben. Sehen so nach Plastik aus. Ich bin jetzt wirklich nicht konservativ, aber diesen Trend kann ich nicht nachvollziehen. Aber egal, zurück zum Thema.

Was aber besser geworden ist, ist meine Kälteempfindlichkeit. Gerade jetzt in der heißen Jahreszeit weiß ich das sehr zu schätzen da Getränke aus dem Kühlschrank nicht mehr so extrem an die Zähne gehen. Eis enthält leider Zucker. Ist also Tabu für meinen Test. Mit flüssigem Stevia und Joghurt kann ich mir aber immer wieder mal eine kleine „Frozen Joghurt“ Portion machen. Mir ist die Ironie bewusst dass Joghurt Milchzucker enthält. Dieser ist in Maßen aber nicht so dramatisch, am besten gleich danach den Mund mit Wasser ausspülen und die Zähne putzen.

Aber auch mein Zahnfleisch hat sich auffällig erholt. Gut hier habe ich keine Vergleichsmöglichkeit. Ich habe erst vor 6 Monaten, nach 22 Jahren, aufgehört zu rauchen und durch die Raucherei bildet sich das Zahnfleisch so oder so zurück. Nach dem Aufhören dauert es lange bis der Körper sich wieder normalisiert und so kann es auch daran liegen. Ich gehe aber davon aus dass die Verwendung des Beinwells hier sehr unterstützend wirkt.

Abschließend lässt sich sagen dass durch die Beinwell, Calcium und Salz Behandlung mein Mundraum sauberer und stabiler wirkt. Mit stabil meine ich die Tatsache dass ich früher immer wieder einen komischen Belag bekam. Viele kennen das auch als Säuresturz. Obwohl ich mein Zahn Loch noch habe, ist das Mundgefühl sehr viel besser als früher. Und das komplett ohne Zahnarzt. Aktuell kann ich es nur empfehlen.

 

Wie geht es weiter?

Du hörst nächsten Monat wieder von mir. Es macht wirklich keinen Sinn einen wöchentlichen oder zweiwöchentlichen Bericht zu schreiben. Durch den natürlichen Verlauf ist das eine zeitaufwendige Heilung und ich würde nur ein und dasselbe schreiben.

Du willst keinen Testbericht verpassen? Dann kann ich Dir empfehlen Dich hier rechts in unseren Newsletter einzutragen. Deine Daten werden nicht weitergegeben und es wird auch nicht gespammt. Das mag ich selber nicht.

Übrigens, die anderen Testwochen / Testmonate kannst Du Dir mit einem Klick auf diesen Link ansehen.  Du wirst zum Hauptbeitrag zurückgeleitet. Dort findest Du ganz am Ende ein Verzeichnis der einzelnen Testbeiträge.

Zurück zum „Zahnlöcher bzw. Zähne selber heilen? Ein Live Test“ – Hauptbeitrag

 

WICHTIG!

Alles was ich in diesem Test mache, mache ich auf eigene Verantwortung. Wenn Du es auch zuhause versuchen willst sollte Dir klar sein dass es sich hierbei um keine medizinisch bestätigte Lösung handelt. Ich kann für nichts garantieren.

 

Quelle

Wikipedia

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

4 Gedanken zu “Live Test Monat 4 – Zahnlöcher bzw. Zähne selber heilen?

  1. Hallo!

    Spannender Bericht!
    Wollte nur mal darauf hinweisen, dass alle Speisen, die den Körper übersäuern, Kalzium aus den Knochen und Zähnen ziehen lassen, denn der Körper reguliert auf diese Weise den Säure-Basenhaushalt.

    Vor allem Fleisch und Milchprodukte sind daran schuld.

    Alles Gute weiterhn

  2. hay ersmal : ) und danke für das Teilen. Bin auch schon länger am Selbst-Testen; allerdings never so strukturiert, geordnet und bewusst wie hier beschrieben. Werde auf jeden Fall das Beinwell als Heilkraut dann auch verwenden. Ein bisschen von der Erfahrung meinerseits möcht ich berichten. Bei akuten Schmerzen empfehle ich Nelken (getrocknet als Gewürz deklariert). Innerhalb weniger Minuten mindert sich der Schmerz bis er dann ganz verweht. Nehm die Nelke so wie n’Bonbon in den Mund und nag sie hin und wieder ganz leicht an; und behalt die Nelke dann auch für ne Stunde im Mund (manchmal länger, manchmal, kürzer und manchmal viel länger). Eben so, dass der Geschmack angenehm ist und bleibt. Ähnliches verhält sich Ingwer und Kurkuma. Einfach n kleeenes Stückerl abbeisen (oder abschneiden) und manchmal anknabbern. Zitronenschalen, (zitronen bittte beim Händler deines Vetrauens besorgen) bereiteten mir mit Abstand die angenehmste und wohltuendse Mundflora seit ich mir Gedanken darüber mach. Noch etwas sehr erfreuliches darf berichtet werden. Plagt mich die Kälteempfindlichkeit doch auch, so ergab sich eine merkbare Genesung diesbezüglich innert nach Minuten, nachdem Weihrauch (nicht jeder Weihrauch ist kaubar) gekaut, gelutscht oder „geklebt“ wurde. )::==:D

    Grüße euch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.