Die 4 Lebensmittel mit denen Du schneller alterst

Die 4 Lebensmittel mit denen Du schneller alterst

Willkommen zum Lebensmittel das alt macht. Heute möchte ich euch 4 Lebensmittel vorstellen die dafür sorgen dass wir schneller altern. Als ich das erste Mal davon gehört hatte, konnte ich es kaum glauben. Aber hier sind einige Sachen dabei die ich früher Tag für Tag gegessen habe. Es war einfach normal für mich.

Jedes Lebensmittel das wir essen löst in unserem Körper eine biochemische Reaktion aus. Dabei unterscheiden sich diese Reaktionen ja nach Lebensmittel stark. Bei schlechten Lebensmitteln wirst Du feststellen dass Du nicht nur um ein paar Jahre älter aussiehst. Du wirst Dich auch älter fühlen.

Im Gegensatz gibt es natürlich auch Lebensmittel die genau das Gegenteil bewirken. Sie lassen Dich jünger aussehen und Du fühlst Dich vitaler.  Hier trifft das Sprichwort: „Du bist was Du isst!“ voll zu.

 

Wie wirkt wirken sich die Lebensmittel auf mein Alter aus?

Durch Glykation entstehen im Körper Advanced Glycation Endproducts (AGEs), das bedeutet das Eiweiß Proteine, Fett Lipide und Kohlenhydrate enzymfrei und chemisch aufeinander reagieren.

Gesteigert wird die Anzahl der AGEs im Körper durch einen hohen Blutzuckerspiegel und wirkt sich nach und nach auf das Alter des Körpers und natürlich auch auf die Gesundheit aus. AGEs sollen für die Entstehung von Diabetes, chronischer Entzündungen und kardiovaskulärer Probleme mitverantwortlich sein.

Fangen wir also an mit den 4 Lebensmitteln mit denen Du schneller alterst.

 

1. Lebensmittel das alt macht: Maisbasierte Lebensmittel

Ja richtig gehört. Mais! Für alle Maisliebhaber habe ich aber eine gute Nachricht! Der frische Mais ist in Ordnung. Wir reden hier nur von Maiserzeugnissen, die aufgrund der Einfachheit beim Anbau in extrem vielen Lebensmitteln zu finden sind. Es geht also mehr um Maischips, Mais Öl und Maissirup.

Maisprodukte erhöhen den Blutzuckerspiegel stark und sorgen für einen erhöhten AGE Gehalt im Körper.

Gerade Maissirup ist das schlimmste Erzeugnis das von Getränken bis hin zu Fertiggerichten und Fastfood eingesetzt wird. Die Fructose innerhalb des Maissirups bildet bis zu zehn Mal mehr AGEs im Körper als Glukose. Ein echter Alt – Booster.

Weiterhin enthalten maisbasierte Lebensmittel einen sehr hohen Anteil an Omega – 6 – Fettsäuren. Nach dem Verzehr kommt das Omega-3 zu Omega-6-Verhältnis in ein Ungleichgewicht und sorgt so für Oxidation und Inflammation.

 

2. Lebensmittel das alt macht: Zucker, zuckerhaltige Lebensmittel

Du hast es schon oft gehört. Zucker ist ungesund. Sicherlich hast Du es in Verbindung mit schlechten Zähnen und Übergewicht gebracht. Zucker steigert auch den Blutzuckerspiegel und sorgt für eine erhöhte Anzahl von AGEs. Zu den altbekannten Krankheiten kommt nun auch noch das Altern hinzu.

Ganz wichtig zu wissen ist auch die Tatsache dass viele stärkehaltige Lebensmittel den Blutzuckerspiegel erhöhen. Hierzu gehören Kartoffeln, weißer Reis, Nudeln, usw.

Ab sofort gilt also, Finger weg von Süßem und Zucker. Auch die Beilagen sollten genau eingeteilt werden. Wenn Du willst kannst Du sie auch komplett ersetzen durch Gemüse.

 

3. Lebensmittel das alt macht: Weizenprodukte

Hierzu gehören leider auch Vollkornweizenprodukte. Auch wenn uns der allgemeine Glaubenssatz etwas anderes erzählen will und im Großen und Ganzen die Marketingkampagnen der Lebensmittelindustrie dafür verantwortlich sind.

Weizen hat die Eigenschaft dass es einen speziellen Typ Kohlenhydrate hat. Dieses Kohlenhydrat heißt Amylopektin-A und ist laut Studien in der Lage den Blutzuckerspiegel noch höher ansteigen zu lassen als Haushaltszucker!

Somit sind Weizenbasierte Brötchen, Brote bzw. alle Backwaren tabu für ein junges Aussehen. Hier musst Du ganz besonders gut aufpassen da Weizen, ebenso wie Zucker, in sehr vielen Lebensmitteln steckt. Auch im Fast Food!

Ein weiterer Grund zur Streichung von weizenbasierten Lebensmitteln sollte auch die Tatsache sein dass sich Gluten darin befinden und sich in gebackenen Weizenprodukten karzinogene chemische Stoffe namens Acrylamide befinden. Letzteren wird nachgesagt dass sie zu Krebs Erkrankungen und zum beschleunigten Altern beitragen.

[box style=“1″]

Wichtig:

Acrylamide befinden sich in allen gebräunten (gebacken, frittiert, usw.) kohlenhydratbasierten Lebensmitteln. Z.B. Kroketten, Reiskuchen, usw.

[/box]

 

4. Lebensmittel das alt macht: Pflanzenöle

Ja auch der Verkaufsschlager Rapsöl. Du solltest auf jeden Fall die Finger von Soja-, Raps-, Mais-, Pflanzen- und Baumwollöl lassen.

Diese Öle werden in einem Raffinationsvorgang bei extrem hohen Temperaturen und unter Verwendung chemischer Lösungsmittel wie Hexan verarbeitet. Klingt doch so schon ziemlich ungesund. Diese Öle enthalten viele ungesättigte Fette mit viel durchgemachter Oxidation. Sie wirken im Körper entzündlich und produzieren freie Radikale die Zellmembrane schädigen und uns schneller altern lassen.

Greife statt den oben vorgestellten Ölen lieber zu einem guten Olivenöl. So tust Du mehr für Dein junges Aussehen und die Gesundheit.

 

[hr style=“single“]

Das Geheimnis des menschlichen Alterns: Die überraschenden Erkenntnisse der noch jungen AlternsforschungWeiterführende Literatur

Wenn Du Dich für das Thema Altern interessierst, solltest Du Dir unbedingt das Buch „Das Geheimnis des menschlichen Alterns: Die überraschenden Erkenntnisse der noch jungen Alternsforschung“ von  Prof. Dr. rer. nat. Björn Schumacher ansehen.

Hier klicken und das 'Das Geheimnis des menschlichen Alterns' Buch bei Amazon ansehen

Mit einem Klick auf das Buch gelangst Du zu Amazon.

[hr style=“single“]

 

Mit Lebensmitteln jünger aussehen – Mein Fazit

Es ist tatsächlich ein paar interessante Lebensmittel dabei, die wir alle fast täglich bewusst oder unbewusst essen. Gerade die versteckten Zutaten in Fast Food und Fertigprodukten sind nicht zu unterschätzen.

Ich ernähre mich schon eine ganze Weile zu 90% ohne diese Lebensmittel und musste feststellen dass man auf diese Weise echt fitter wird und auch besser aussieht. Dir muss aber klar sein dass das äußere Aussehen seine Zeit braucht. Es sind Monate vergangen bis ich jünger aussah. Dennoch bereue ich den Schritt nicht. Kleiner Zusatzgewinn ist übrigens auch eine sehr massive Gewichtsabnahme.

Ich kann Dir nur empfehlen einfach gesünder zu essen, Dich an diese Tipps zu halten und vor Allem Dir klar zu machen dass das Alter so oder so kommt. Mit dem Verzicht auf diese Lebensmittel siehst Du dabei nur ein wenig besser aus. ^^

 

Vielen Dank für das Lesen des Beitrags „Die 4 Lebensmittel mit denen Du schneller alterst“. Ich wünsche Dir ein würdevolles und erfülltes Altern.

[ratings] [hr style=“single“]

Foto „Old Hands“ von Sharada Prasad Lebensmittel das alt macht

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.