Mit Hypnose abnehmen – Geht das?

Mit Hypnose abnehmen

Ich habe mich früher immer wieder gefragt ob mit Hypnose abnehmen tatsächlich möglich ist. Immerhin passiert das abnehmen zu einem Großteil im Kopf. Ich bin sehr stark der Überzeugung dass die richtige Kopfeinstellung für eine erfolgreiche Gewichtsreduktion zuständig ist.

Grund genug also das Thema „mit Hypnose abnehmen“ unter die Lupe zu nehmen.

 

Was ist Hypnose?

Wenn wir mit Hypnose abnehmen wollen, ist es ganz besonders wichtig zu verstehen was Hypnose überhaupt ist.

Wikipedia Zitat zum Thema Hypnose:

Hypnotische Trance ist ein entspannter Wachzustand, dessen Besonderheit eine extrem eingeschränkte und auf wenige Inhalte ausgerichtete Aufmerksamkeit ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hypnose

Im Grunde wirst Du in der Hypnose in ein anderes Bewusstsein versetzt das Dir Möglichkeiten eröffnet Dinge zu tun die Du in Deinem Wachzustand nicht kannst.

 

Wie genau nehme ich mit Hypnose ab?

Du hast sicherlich schon einmal im TV oder bei Youtube diverse Hypnose Shows gesehen, bei denen die Hypnotisierten  so allerhand komisches Zeug machen. Dabei handelt es sich um kurzfristige Hypnose die der Hypnotiseur Dir auferlegt.

Um mit Hypnose abzunehmen ist es allerdings notwendig nicht nur kurzfristig eine gewisse Eigenschaft anzunehmen, sondern dauerhaft. Das nennt sich dann posthypnotische Suggestionen. Unter posthypnotischer Suggestion treten messbare Veränderungen der Informationsverarbeitung im Gehirn auf. In neuropsychologischen Untersuchungen mit bildgebenden Verfahren konnte gezeigt werden, dass dabei die Aktivität bestimmter Gehirnareale selektiv reduziert ist.

Hypnose kann also helfen festgefahrene Muster wie….:

  • Rauchkonsum
  • Drogenmissbrauch
  • Sucht nach Süßigkeiten

… zu durchbrechen und somit zu lösen.

 

Mit Hypnose abnehmen – Wie geht das vor sich?

In den meisten Fällen werden von speziellen Therapeuten spezielle schlank Seminare angeboten. Dabei kann man zwischen Einzelsitzungen oder Gruppensitzungen wählen. Klar ist das eine Einzelsitzung teurer als  eine Gruppensitzung. Hier nimmt sich der Hypnotiseur aber direkt Zeit für Dich und kann besser auf Probleme eingehen. Gut zu empfehlen für Menschen die schüchtern sind und lieber für sich sein wollen.

Bei der Gruppensitzung hingegen besteht die Möglichkeit sich mit anderen Menschen auszutauschen und kommt manchmal so sogar schneller voran. Zudem gibt es viele Menschen die sich nicht alleine zu einem Hypnotiseur trauen. Man weiß ja nie was der Therapeut in Trance mit einem anstellt.

Bei der Hypnose liegst oder sitzt DU ganz entspannt während der Hypnotiseur Dich mit seiner Stimme durch die Trance führt. Diesen Zustand kannst Du mit einem leichten Schlaf vergleichen. Allerdings bist Du hier in Besitz Deines Bewusstseins.

Durch Visualisierungen werden Dir dann einfache Vorgaben „eingepflanzt“. Der Heißhunger wird bekämpft oder Dir wird suggeriert dass Bewegung Spaß macht.

So eine Sitzung kann zwischen 30 und 90 Minuten dauern und wird öfter wiederholt. Dennoch kann es vorkommen dass bereits eine Sitzung sehr gut anschlagen kann.

Hier habe ich ein recht gutes Video von SAT.1 mit einem Test.

Mit Hypnose abnehmen – Wo finde ich Hypnotiseure?

Damit die Behandlung funktionieren kann, ist das Vertrauen zwischen Dir und dem Hypnotiseur sehr wichtig. Der finanzielle Aspekt sollte also auf gar keinen Fall zur Entscheidung für oder gegen einen Therapeuten zu Rate gezogen werden. Viel wichtiger ist die zwischenmenschliche Beziehung. Macht der Hypnotiseur eine guten Eindruck auf Dich und Du fühlst Dich direkt wohl, sollte der Preis egal sein.

Um nun einen guten Hypnotiseur zu finden kann ich Dir die Webseite der Deutschen Gesellschaft für Hypnose und Hypnosetherapie e. V. Hier der Link:

Therapeuten finden

 

Abnehmen mit Hypnose in Eigenregie

Immer wieder werde ich gefragt ob Abnehmen mit Hypnose gesund ist. Ich persönlich glaube dass es auf jeden Fall möglich ist. Immerhin wissen wir doch alle dass alles zuerst im Kopf stattfinden muss. So denke ich auch dass es mit dem Abnehmen funktioniert wenn man diverse Hypnotische Erfahrungen macht.

Hier habe ich Dir ein System herausgesucht dass Dir bei der Hypnose helfen soll. Du kannst es gern risikofrei ausprobieren. Wenn Du es über diesen Link kaufst, unterstützt Du das gesamte Team das hinter diesem Blog steckt. Vielen Dank dafür.

Angebot beachten

Hier klicken und das „Abnehmen auf Autopilot – Das Hypnose Magenband“ - System risikofrei testen!

 

Mein Fazit zum Abnehmen mit Hypnose

Es mag einem schwer fallen sich vorzustellen abzunehmen nur weil man in einer Trance war. Fakt ist allerdings dass es solche und solche Menschen gibt. Bei den einen funktioniert es gut, bei den anderen nicht. Es gibt sogar Menschen die absolut nicht zu hypnotisieren sind.

Es gibt also nur eine Möglichkeit für Dich. Ausprobieren. Es gibt leider keine 100% funktionierende Methode herauszufinden zu welcher Gruppe Du gehörst.

 


Schlankes Wissen Diäten ruinieren Deinen Stoffwechsel! Wieso? Hier klicken und mehr erfahren.

 

Vielen Dank für das Lesen des Beitrags “Mit Hypnose abnehmen” – Geht das? und viel Erfolg!

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Stimmen, Ø mit: 5,00 aus 5)
Loading...

 

2 Gedanken über “Mit Hypnose abnehmen – Geht das?

  1. Fiona

    Abnehmen durch Hypnose kann tatsächlich funktionieren. Leider wird Hypnose immer wieder sehr unterschätzt, was ich sehr schade finde. Man sollte es doch einfach mal ausprobieren.
    Vielen Dank für den interessanten Artikel.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Fiona

    • Janina

      Hallo Fiona,
      Wenn ich ganz ehrlich bin, bin ich auch ein Skeptiker in Sachen Hypnose. Ich kann mir einfach nicht vorstellen dass es wirklich funktioniert Menschen von außen so zu manipulieren dass sie sich komplett verändern können. Aber ich würde es tierisch gerne mal ausprobieren. Denn irgendwie bilde ich mir ein dass es bei mir nicht funktionieren würde, was wahrscheinlich alle sagen 😉
      LG Janina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.