Eine gesunde Ernährung – Die wichtigen Grundlagen

Eine gesunde Ernährung

Eine gesunde Ernährung – Die wichtigen Grundlagen

Längst ist der große Einfluss unserer Ernährung auf unser allgemeines Wohlbefinden bekannt. Wie die Bewegung ist sie zu einem großen Teil für unsere generelle Gesundheit verantwortlich. Dennoch herrscht oft Unklarheit darüber, welche Schwerpunkte im Alltag gesetzt werden sollten. Wir nehmen die einzelnen Elemente und Bausteine aus diesem Grund unter die Lupe.

 

Das wichtige Eiweiß

Völlig zurecht wird in diesen Tagen immer wieder auf die Bedeutung einer ausreichenden Zufuhr an Eiweiß hingewiesen. Denn einerseits ist dieser Makronährstoff dafür verantwortlich, dem Körper notwendige Energien zur Verfügung zu stellen. Die zweite wichtige Funktion gleicht der eines Baustoffs. So sind beispielsweise unsere Muskeln aus Proteinen aufgebaut.

Wie hoch der Eiweißbedarf am Ende ist, hängt auch von den sportlichen Aktivitäten ab. Je größer die Bedeutung der Bewegung im Alltag ist, desto mehr Eiweiß sollte Tag für Tag zugeführt werden. Sollte es nicht möglich sein, den erhöhten Bedarf allein durch natürliche Lebensmittel zu decken, so bieten Proteinpulver eine gelungene Ergänzung. Hochwertige Nahrungsergänzungsmittel in diesem Shop.

 

Die richtigen Fette essen

In den vergangenen Jahren äußerten sich viele Wissenschaftler immer wieder kritisch zu den Fetten in unserer Nahrung. So kam es zu einer verzerrten Einschätzung, die bis in die heutige Zeit anhält. Fette per se als ungesund zu betrachten, scheint in keinem Fall angebracht zu sein. Doch es ist notwendig, kritisch zwischen gesättigten und ungesättigten Fettsäuren zu unterscheiden. So sind die gesunden ungesättigten Fettsäuren dazu geeignet, um gegen Verkalkungen in den Arterien vorzugehen, die für die Volkskrankheit der Herz-Kreislauf-Erkrankungen verantwortlich sind.

Verursacht werden diese Verkalkungen vor allem durch das ungesunde LDL-Cholesterin, welches wiederum aus einem übermäßigen Verzehr von gesättigten Fettsäuren resultiert. Dieses steckt in vielen Lebensmitteln, die wir in unserem Alltag in einer zu großen Zahl zu uns nehmen. Dazu zählt Fast Food genauso wie etwa Chips. Der Fokus sollte aus diesem Grund auf die gesunden Fette gelenkt werden.

 

Langkettige Kohlenhydrate

Auf der anderen Seite stehen nun Kohlenhydrate, die für die Energieversorgung des Körpers verantwortlich sind. Dabei gilt die Grundregel der Langkettigkeit. Je länger die Ketten der Kohlenhydrate sind, desto langsamer werden sie durch den Körper aufgenommen. Dies sorgt für einen geringen Anstieg des Blutzuckerspiegels und ein längeres Gefühl der Sättigung. Aus diesem Grund sollten zum Beispiel Vollkornprodukte ausgewählt werden, um in einer Diät langfristig erfolgreich sein zu können.

Kurzkettige Kohlenhydrate tragen derweil nichts zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung bei. Auch Zucker zählt zum Beispiel in diese Kategorie. Wertvolle Nährstoffe liefern Lebensmittel mit diesem Nährstoff in der Regel nicht. Aus diesem Grund sollten sie im Alltag so gut als möglich reduziert werden, um die eigenen Ziele nicht zu gefährden.

 

Gesünder mit Mikronährstoffen: Schützen Sie Ihre Zellen vor

Weiterführende Informationen

Du möchtest Dich zum Thema Mikronährstoffe informieren? Dann wird Dir dieses Buch dabei helfen. Hier erhältst Du eine Menge Informationen rund um das Thema gesunde Ernährung.

Hier klicken und das 'Gesünder mit Mikronährstoffen' Buch bei Amazon ansehen

 

Die wichtigen Mikronährstoffe

Nicht außer Acht zu lassen sind auf der anderen Seite die Mikronährstoffe. Vitamine und Mineralstoffe liefern dem Körper wichtige Grundbausteine. Die große Crux liegt darin, dass der Organismus nicht dazu in der Lage ist, diese Substanzen zu speichern und längerfristig darauf zuzugreifen. Genau aus diesem Grund sollten reichhaltige Lebensmittel in regelmäßigen Abständen zugeführt werden, um für eine ausreichende Versorgung in der Kategorie der Mikronährstoffe zu sorgen. Diese runden das Gesamtbild einer ausgewogenen Ernährung ab.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Stimmen, Ø mit: 5,00 aus 5)
Loading...

Ein Gedanke über “Eine gesunde Ernährung – Die wichtigen Grundlagen

  1. Patrick

    Hallo, dies ist ein sehr guter Text über die gesunde Ernährung, jedoch sollte bei viel Eiweißzufuhr auch daran gedacht werden eine Menge Wasser zu trinken, da die erhöhte Menge an Eiweiß sonst Nierenschäden verursachen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.