Live Test Monat 5 – Zahnlöcher bzw. Zähne selber heilen?

Live Test Monat 5 - Zahnlöcher bzw. Zähne selber heilen?

Dir gefällt der Beitrag? Dann teil Ihn mit Deinem Netzwerk und unterstütze unsere Arbeit.

Willkommen zum Zähne selber heilen – Live Test. Willkommen zu meinem Zahnlöcher Bericht des 5 Monats. Wie die Zeit vergeht. Es sind bereits 5 Monate seitdem ich meinen Test zur Heilung meiner Zähne begonnen habe. Was sich aktuell getan hat erfahrt Ihr hier.

Für alle die aktuell neu einsteigen hier eine kleine Einleitung.

 

 

Zähne selber heilen?  Um was geht es?

Für alle die erst ab hier lesen. Ich habe beschlossen, ohne Zahnarzt, einen Selbstversuch zu starten und meine Zähne selber zu heilen. Das ist über die Einnahme von zusätzlichem Calcium (Baustoff für die Zähne) und einer Beinwell Mundspülung durchführbar.

Ich möchte hiermit ausführlich erklären dass ich keinen Zahnarzt vor meiner Entscheidung konsultiert habe. Seine Antwort ist mir klar und Dir wahrscheinlich auch.

Durch die ausreichende Einnahme von Calcium soll dem Körper ausreichend Baustoff zugeführt werden um Zahnmaterial nachzubilden und so die vorhandenen Löcher zu stopfen. Durch die tägliche Mundspülung mit Beinwell soll das Zahnfleisch beruhigt und geheilt werden. Das Zähneputzen mit Salz sorgt dafür dass Zahnstein du Beläge verschwinden. Es wird praktisch Platz gemacht um neues Zahnmaterial anzusiedeln.

 

 

Wenn Du es nachmachen willst, brauchst Du diese Materialien:

 

Beinwell 

Einmal täglich wird mit diesem Präparat der Mundraum für 20 Minuten ausgespült.

beinwell tinktur

Hier klicken und die 'COMMONFREY Beinwell Zahntinktur 30 ml' Tinktur bei Amazon ansehen

 

Salz

Meersalz zur Zahnreinigung, statt Zahnpasta. Damit das Salz den Zahnschmelz nicht schädigt, nutze ich meinen Steinmörser zum verkleinern. Eine Kaffeemühle geht auch. Beim Reinigen musst Du darauf achten nicht zu stark zu drücken.

zahnsalz

Wenn Du auf Sicherheit Wert legst, kannst Du auch dieses Zahnsalz bei Amazon kaufen. Ich habe darauf verzichtet.

 

Calcium

Damit sich nun neuer Zahn bilden kann, braucht der Körper Calcium. Aktuell verwende ich Sangoki Meereskoralle Pulver und bin zufriedener als mit den Tabletten.

Sangoki Meereskorallen Pulver

Hier klicken und das 'Sangoki Sango Meereskoralle Pulver Kalzium und Magnesium' bei Amazon ansehen

 

 

Die fünfte Woche der Zähne selber heilen Versuche

Zeitraum: Juni – August 2015

Auch diesen Monat habe ich keine großen Änderungen feststellen können. Neben dem Putzen mit Salz, dem Spülen des Mundraums mit Beinwell Lösung und der Einnahme von zusätzlichem Calcium habe ich so gut es ging auf zuckerhaltiges verzichtet.

Leider gelang mir das gerade in den vergangenen heißen Tagen nicht immer. Was gibt es besseres als durch die Stadt zu schlendern und sich bei über 30° mit einem leckeren Eis abzukühlen? Naja. Ich habe versucht so wenig wie möglich zu essen. Wieso hat denn noch keiner Eis gesüßt mit Stevia erfunden??? Das würde es um einiges einfacher machen. 😉

Die Zähne sind aktuell sauber und heller wie vor meinem Experiment. Schmerzen des Zahnlochs sind gering bis gar nicht vorhanden.

Im Allgemeinen ist die Mundflora besser geworden. Mundgeruch hält sich in Grenzen. Es geht also voran und ich bin guter Dinge dass sich in den nächsten Monaten weitere Verbesserungen  einstellen. Wäre dass nicht toll wenn man einfach auf den Zahnarzt verzichten könnte?

 

Wie geht es weiter?

Du hörst nächsten Monat wieder von mir. Ich werde mal schauen ob ich mich mal wieder zum Zahnarzt „zwinge“ um eine Kontrolle durchzuführen und um zu sehen wie es mit der Mundgesundheit aussieht.

Du willst keinen Testbericht verpassen? Dann kann ich Dir empfehlen Dich hier rechts in unseren Newsletter einzutragen. Deine Daten werden nicht weitergegeben und es wird auch nicht gespammt. Das mag ich selber nicht.

Zurück zum „Zahnlöcher bzw. Zähne selber heilen? Ein Live Test“ – Hauptbeitrag

 

WICHTIG!

Alles was ich in diesem Test mache, mache ich auf eigene Verantwortung. Wenn Du es auch zuhause versuchen willst sollte Dir klar sein dass es sich hierbei um keine medizinisch bestätigte Lösung handelt. Ich kann für nichts garantieren.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Stimmen, Ø mit: 4,80 aus 5)
Loading...

Quelle

Wikipedia

Teile diesen Beitrag

PinIt

3 Gedanken über “Live Test Monat 5 – Zahnlöcher bzw. Zähne selber heilen?

  1. Kaivis

    Hi, wie geht es dir und dem Zahn? Ich stehe momentan auch vor der Entscheidung Selbstheilungsversuch oder wieder füllen lassen. Was empfiehlst du mir? Hab eine ewig alte Füllung die an den Rändern schwarz ist.

    Antworten
    • Janina Kaffenberger

      Hallo Kaivis,
      also Selbstheilung finde ich generell besser und wie man sieht funktioniert es auch. OB dein Zahn jetzt dafür geeignet ist oder nicht kann ich dir nicht sagen, aber solange er nicht weh tut oder dir Probleme bereitet kannst du es ja mal Versuchen. Aber wie gesagt ich bin kein Zahnarzt und wenn er sich komisch anfühlt solltest du dann doch zum Arzt gehen. Ich wünsche dir viel Erfolg 😉

      Antworten
  2. Pingback: Zahnlöcher bzw. Zähne selber heilen? Ein Live Test | Bleib Gesund Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

shares