5 Tipps zum Diät Einkaufen

Bei einer Diät einkaufen

Ein Diät Einkauf kann sehr frusten. Wie jeder weiß ist die Grundvoraussetzung für eine richtige Diät dass Du auch das richtige Essen im Kühlschrank hast. Nachdem Du dich für eine Diätform entschieden hast, die Du versuchen möchtest geht es also ans Einkaufen. Ich habe Dir hier 5 Tipps, die Du vor und während dem Einkaufen beachten solltest um Diät Fehler zu vermeiden.

Diät Einkauf – Tipp Nr. 1: Nicht auf leeren Magen

Bevor Du Einkaufen gehst ist es sehr wichtig dass Du das nicht auf leeren Magen machst. Denn wenn Du Hunger hast und die ganzen „Sünden“, die es im Laden zu hauf gibt siehst, denkst du Dir automatisch „mmmhhh das sieht aber lecker aus, auf das hab ich Lust. So wird das Abnehmen eine Qual und unnötig schwer. Denn Dein Unterbewusstsein sagt Dir die ganze Zeit: „Kuchen, Kuchen, Kuchen“, bis Du nachgibst.

Wenn Du dagegen vorher gegessen hast, ist Dein Körper und vor allem Dein Gehirn beschäftigt. So kannst Du leichter den kleinen Sünden widerstehen.

 

Diät Einkauf – Tipp Nr. 2: Nur mit Einkaufsliste, 1mal die Woche

Wenn Du mit Deiner Diät beginnst, solltest Du Dich zuerst in Ruhe hinsetzten und Dir einen Essensplan für die ganze Woche schreiben. Nach diesem Plan schreibst Du Dir dann Deine Einkaufsliste. Im Laden angekommen kaufst Du auch nur die Dinge die auf Deiner Liste stehen. So läufst Du nicht Gefahr dass Du unnötig Essen kaufst und Du wirst auch nur einmal in der Woche in Versuchung geführt. Der kleine Nebeneffekt davon ist dass Du so noch ein bisschen Geld einsparst. Denn wenn Du mal ein Joghurt vergessen hast, gibt es den halt nicht!

 

Diät Einkauf – Tipp Nr.3: Light ist nicht gleich Light

Nur weil Light draufsteht, heißt es noch lange nicht dass es auch für Deine Diät geeignet ist. Denn nicht immer bedeutet das dass auch weniger Zucker darin ist. Manchmal sind die Ballaststoffe, manchmal der Zucker und manchmal auch die Kohlehydrate gemeint. Das heißt am Anfang Deiner Diät solltest Du alles was Du kaufst überprüfen. Mit der Zeit weißt du dann was Du ohne Bedenken essen kannst und was lieber nicht.

 

Diät Einkauf – Tipp Nr. 4: Kleiner ist Größer

Gewöhne Dich daran kleine Packungen zu kaufen. Auch wenn die größeren meist billiger sind, halten sie nicht länger, denn sie verleiten Dich mehr zu essen.

 

Diät Einkauf – Tipp Nr. 5: Kein Vorrat an Süssis

Wenn Du auf Süßigkeiten nicht verzichten willst, solltest Du Dir genau überlegen was Du willst und nur eine Sache kaufen. Nicht gleicht auf Vorrat, sonst kannst Du Dir die Diät gleich sparen. Denn sollte Dich der Heißhunger überkommen und Du hast einen Vorrat an Süßigkeiten, wirst Du der Versuchung nicht widerstehen können. Deswegen wenn überhaupt nur ein Süssi und sonst lieber Obst, Rosinen oder auch Puffreis.

 


Schlankes Wissen Diäten ruinieren Deinen Stoffwechsel! Wieso? Hier klicken und mehr erfahren.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Stimmen, Ø mit: 5,00 aus 5)
Loading...

Quelle

Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*