Gewinne eine Garmin vívoactive™ Sport GPS-Smartwatch im Wert von 249€!

Chia Brot! Was steckt dahinter?

Chia Brot! Was steckt dahinter?

Dir gefällt der Beitrag? Dann teil Ihn mit Deinem Netzwerk und unterstütze unsere Arbeit.

Chia Brot! Was steckt dahinter?

Chia ist im Kommen. Das sogenannte Super Food erhält immer mehr Zustimmung und überrollt den Markt in verschiedensten Produkten. Immerhin werden diesen Samen sensationelle Eigenschaften nachgesagt die schon bei den Maya für eine ausgewogene und gesunde Ernährung sorgten.

In diesem Beitrag solle es heute neben den Chia Samen in erster Linie um das Chia Brot gehen. Immer mehr Bäcker bieten das Brot an und mir stellt sich die Frage ob es tatsächlich den Verzehr von Brot um so vieles gesünder macht oder ob hier die Bäcker Branche versucht auf der neuen Trendwelle mit zu surfen.

Was ist Chia eigentlich?

Chia ist eine Pflanzenart die zu den Lipp-Blütlern gehört und hier in die Gattung des Salbeis hinzugerechnet wird. Sie wächst hauptsächlich in Mexiko und Zentralamerika wo Ihr das Klima am meisten zusagt. Durch den Menschen kultiviert wird Chia Heute aber auch in anderen Ländern Südamerikas, im Süden der USA, in Australien aber auch in Afrika angepflanzt. Die Chia Pflanze ist Fäulnis anfällig und braucht ein eher trockenes Klima.

Chia glänzt vor Allem durch seine positiven Eigenschaften die uns im Alltag stärken:

  • Viele gesunde Inhaltsstoffe
  • Chia samen helfen beim abnehmen
  • Sie senken den Cholesterinspiegel
  • Chia Samen unterstützen Dein Herz
  • Auch gut bei Sodbrennen
  • Sie helfen bei der Regeneration von Zellen
  • Chia Samen helfen ebenfalls bei Gelenkschmerzen und Arthrose
  • Sie enthalten keine Gluten
  • Sie unterstützen die Wundheilung
  • Chia Samen helfen bei Diabetes
  • Chia Samen sind reich an Antioxidantien

Sicherlich kann Chia Samen noch nachgesagt werden. Die positive Effekt List ist enorm. Hier habe ich nur die aus meiner Sicht wichtigsten Eigenschaften herausgeschrieben.

Da wird klar das Chia immer beliebter wird und auch im Chia Brut seinen Einzug hält.

 

Chia Samen

Welche Inhaltsstoffe hat Chia?

Wie weiter oben schon gelesen hat Chia viele positive Eigenschaften. Doch welchen Nutzen bzw. welche Inhaltsstoffe befinden sich in den Samen und vor Allem dann später im Chia Brot? Hier eine Liste mit den wichtigsten Stoffen:

  • Omega 3
  • Omega 6
  • Vitamin E
  • Ballaststoffe
  • Kupfer
  • Magnesium
  • Vitamin B3
  • Kalzium
  • Eisen
  • Vitamin B1
  • Phosphor
  • Mangan
  • Zink
  • Kalium
  • Vitamin B8
  • Vitamin A
  • Biotin
  • Vitamin B6

Du siehst, hier steckt richtig „Power“ dahinter. Vor Allem gehört dieser Omega 3 Wert mit zu den höchsten Werten verglichen mit unseren typischen Omega 3 Lieferanten. Integriert im Chia Brot ist Chia also sicherlich ein Zugewinn.

 

Was ist nun dran am Chia Brot?

Kommen wir also zurück zum eigentlichen Thema dieses Beitrags. Was steckt hinter dem Chia Brot das bei Bäckern in letzter Zeit immer mehr angeboten. Ist es gesünder als seine normalen „Kollegen“?

Fakt ist, im Chia Brot ist nur ein kleiner Bestandteil Chia enthalten. Klar, sonst wäre das Brot auch extrem teuer. Chia kostet nämlich das 20-30 fache des normalen Weizenmehls. Hinzu kommt die veränderte Eigenschaft beim Backen selbst.

Der kleine Bestandteil von Chia im Chia Brot ist nicht zuletzt eine namentliche Aufwertung und Anpassung an Trend Begriffe. Dennoch muss man festhalten das Bäcker selber nicht selbst entscheiden können wie viel Chia Samen im Chia Brot verbacken werden darf. Hier schreibt die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit vor das sich maximal 10% Chia Samen im Müsli oder Chia Brot befinden dürfen.

Auch wenn die meisten Menschen immer noch die altbewährten Brote bevorzugen ist für körper- und ernährungsbewusste Kunden dennoch Anreiz genug um dieses Brot zu kaufen. Auch wenn nur wenig Chia im Chia Brot steckt, sind die Inhaltsstoffe vorhanden und unterstützen unsere täglich gesunde und ausgewogene Ernährung. Entscheiden ob Dir das Brot schmeckt musst allerdings Du selbst.

 

Wie schmeckt Chia Brot?

Chia Brot schmeckt im Grunde genauso wie ein Weizenmischbrot. Die Chia Samen selber schmeckt man nicht wirklich. Es entsteht also kein Charakteristischer Geschmack wie z.B. beim Körner- oder Vollkornbrot.

Der einzige Unterschied ist allerdings das Kaugefühl selber, denn beim Kauen entsteht ein Knuspereffekt der sich fast wie Brause anfühlt.

 

Mittlerweile bei fast allen großen Bäckerei-Ketten

Chia Brot gibt es übrigens bei fast jeder größeren Bäckerei-Kette in verschiedener Rezeptur. Ich würde Dir also empfehlen Dich durchzuprobieren und beim Bäcker Deiner Wahl zu bleiben.

Kleine Bäcker springen übrigens auch immer mehr auf die Schiene auf und produzieren Ich eigenes Chia Brot.

 

Dinkel Chia Brot selber backen

Chia Brot selber machen

Selbstverständlich kannst Du Chia Brot auch selber machen. Die nötigen Zutaten findet man mittlerweile in jedem Supermarkt. In unseren großen Bäcker Filialen werden auf diese sogenannten Superfoods angeboten und können an der Theke erworben werden.

Hier mein Grundrezept für ein Dinkel – Chia Brot:

Zutaten:

  • 350 g Dinkelmehl Type 1050
  • 50 g Chia Samen
  • 10 g Salz
  • 0,5 Würfel Hefe
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • Lauwarmes Wasser zum einweichen der Chia Samen
  • 1 TL Sonnenblumen Öl

Verarbeitung:

  1. Die Chia Samen mit lauwarmen Wasser 20 Minuten lang einweichen.
  2. Währenddessen die Hefe mit 250 ml lauwarmen Wasser auflösen.
  3. Das Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Salz, dem aufgelösten Hefe – Wasser und den Chia Samen verkneten. Ca. 10-15 Minuten. Hierzu eignet sich eine Küchenmaschine ganz gut. Bei Amazon Küchenmaschine ansehen. 
  4. Eine Backform mit dem Sonnenblumenöl einfetten und den Teig hineingeben. Beispiel für eine Backform
  5. Abgedeckt für 30 – 60 Minuten gehen lassen.
  6. Danach an der Oberfläche mit einem Messer einschneiden.
  7. Für ca. 30-45 Minuten bei 200°C backen.

Das ist mein einfaches Rezept für ein Dinkel – Chia Brot. Uns allen schmeckt es sehr gut. Auch wenn ich ein paar Schritte übergangen habe und es für mich vereinfacht habe. Probiere es einfach und schreib uns in die Kommentare wie es geschmeckt hat.

 

Tipp:

Dir ist das Rezept noch zu umständlich? Dann kannst Du einfach eine Dinkel Brot Backmischung kaufen, nach Vorgabe zubereiten und die Chia Samen für Dein Chia Brot hinzufügen.

Hier gibt es die Backmischung bei Amazon:

Bielmeier - Küchenmeister Brotbackmischung DinkelbrotBielmeier – Küchenmeister Brotbackmischung Dinkelbrot

Im Chia Brot steckt tatsächlich was dahinter

Selbstverständlich möchte auch der Bäcker mehr Umsatz machen. Das ist ein ganz normaler Vorgang in der Geschäftswelt die aus meiner Sicht  nicht verurteilt werden darf. So springt man eben auf den Superfood Zug mit auf. Leider ist es so das hinter Chia auch ein langer Transportweg liegt der die Umweltbilanz nach unten drückt und mit der Zeit noch weiter drücken wird. Es gibt immer mehr Anhänger und Fans der Chi Samen.

Abgesehen davon lässt sich nicht bestreiten das im Chia Brot tatsächlich gute Stoffe vorhanden sind die uns und unserem Wohlbefinden gut tun. Egal ob Abnehmen, Heilung, Sport oder Hunger. Chia Brot ist für all das geeignet.

Ich wünsche einen guten Appetit!

 

Vielen Dank für Deine Lesezeit und das Interesse. Ich hoffe Du bäckst mein einfaches Chia Brot Rezept mal nach und es schmeckt Dir. Wenn Du mehr Infos zu Chia Samen brauchst: Weitere Informationen bei Wikipedia

Liebe Grüße Damian

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, Ø mit: 5,00 aus 5)
Loading...

Teile diesen Beitrag

PinIt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

shares