umfrage_kummer_abnehmenUMFRAGE: Was bereitet Dir beim Abnehmen am meisten Kummer?

Nimm an unserer aktuellen Umfrage Teil und sag uns was Dir Kummer beim Abnehmen bereitet! So hilfst Du uns und unseren Lesern dabei zukünftig interessantere Artikel zu lesen und zu schreiben.
VIELEN DANK! Hier klicken und bei der Umfrage teilnehmen
 

Abnehm Tipps

Abnehm Tipps

Es gibt immer wieder Menschen die mich fragen ob es spezielle Punkte gibt die man beim Abnehmen beachten sollte. Gibt es Möglichkeiten oder spezielle Abnehm Tipps die es dem einen einfacher machen abzunehmen und einem anderen schwer fallen. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschlossen diesen kleinen Beitrag zu schreiben.

Doch beginnen wir ganz am Anfang. Leider muss ich Dir mitteilen dass es keinen Universalschlüssel zum Abnehmen gibt. Abgesehen von nichts essen. Aufgrund des Nahrungsmittelmangels nimmst Du automatisch ab. Gesund ist das aber nicht und sobald Du wieder auf normale Ernährung umstellst beginnt Dein Körper zusätzliche Pfunde zu speichern. Du nimmst zu. Bekannt ist dieser Effekt auch als Jo-Jo Effekt. In der Zeit in der Du nicht gegessen hast, hat Dein Körper auf minimal Betrieb umgeschaltet. Sobald er wieder mehr Energie bekommt speichert er sie für die nächste Hungerzeit.

Ich würde mich freuen wenn Du diese Abnehm Tipps ausprobierst und Dir die die am besten für Dich funktionieren rauspickst und beibehältst.

 

Nr. 1 der Abnehm Tipps: Kohlenhydrate

Bei vielen Menschen ist die Reduzierung von Kohlenhydraten ein richtiger Abnehm Booster. Dabei wird entweder komplett oder zum Teil auf Nahrungsmittel mit Kohlenhydraten verzichtet. In erster Linie sind das folgende Sachen:

  1. Mehl und alles was aus Mehl gemacht ist. Hier gehören auch Vollkornprodukte dazu.
  2. Zucker und alles in dem Zucker verarbeitet ist.
  3. Beilagen wie Reis, Kartoffeln, Nudeln, usw.
  4. Säfte, auch wenn Sie als gesund gelten.

Im Grunde sind dass die 4 Punkte auf die Du achten musst um abzunehmen.

 

Nr. 2 der Abnehm Tipps: Trinken

Man hört es zwar oft genug, aber ich kann es nicht oft genug wiederholen. Trinken ist die Grundlage für jeden Vorgang in Deinem Körper. Dazu gehört auch der Stoffwechsel. Trink ausreichend Wasser. Pauschal kann man von 2-3 Litern am Tag sprechen. Je nachdem wieviel Gewicht Du auf die Waage bringst auch mehr. Wichtig beim Trinken ist es das richtige zu trinken. Am besten geeignet sind Wasser und Tee. Limonaden und Säfte sind vollgestopft mit Zucker der auch dick macht.

 

Nr. 3 der Abnehm Tipps: Schlaf

Dein Körper ist eine hochsensible Maschine die auf alle Gegebenheiten auf dieser Welt abgestimmt ist. Damit sie jeden Tag volle Leistung bringen kann ist es unabdingbar regelmäßig und ausreichend zu schlafen. In der Nacht werden wichtige Weichen gestellt die für Deinen Stoffwechsel und Fettverbrennung wichtig sind. Ebenso verarbeitest Du die Eindrücke des Tages.

WICHTIG!

Wenn Du 3-4 Stunden vor dem Schlafen gehen nichts mehr isst, nimmst Du im Schlaf ab! Probiere es einfach mal aus.

 

Nr. 4 der Abnehm Tipps: Bewegung

Das hören die meisten nicht gern, aber auch Bewegung ist ein richtiger Abnehm Booster! Dabei musst Du nicht mal explizit Sport machen. Es reicht oft schon wenn Du statt dem Aufzug die Treppe nimmst. Oder zu Fuß einkaufen gehst. Überall da wo Du Dir zusätzliche Bewegung verschaffen kannst solltest Du es machen.

Ich persönlich halte zwar nichts von Schrittzählern, habe aber schon von vielen Leuten gehört dass es eine zusätzliche Motivation sein kann. Bei Amazon findest Du einen Haufen Schrittzähler. Wenn Du über den Link kaufst unterstützt Du zusätzlich unsere Arbeit.

Fett Weg FaktorFür alle die bereit sind abzunehmen habe ich hier ein sehr gutes Programm gefunden. Das Fett – Weg – Faktor System von Dr. Charles besteht aus nützlichen Informationen zum Thema Abnehmen, Ernährungsplänen, Rezepten und Trainingseinheiten.

Du kannst das System in aller Ruhe testen und bei nicht gefallen innerhalb von 60 Tagen ohne blöde Fragen zurückgeben.

Mein Tipp: Hier klicken und  das „Fett – Weg – System“ von Dr. Charles risikofrei testen

 

Nr. 5 der Abnehm Tipps: Muskeltraining

Ebenso ein guter Booster zum Abnehmen ist Muskel- bzw. Krafttraining. Je mehr Muskeln Du hast, desto höher ist der Energiebedarf. D.H. du kannst mehr essen ohne es gleich auf die Hüften zu bekommen. So verbrennst Du auch mehr Kalorien wenn Du nur faul auf dem Sofa hängst.

 

Nr. 6 der Abnehm Tipps: Genug Essen

Noch vor ein paar Tagen hatte ich das Problem bei einem meiner Familienmitglieder das unbedingt abnehmen will. Leider versucht die Person es zu sehr zu erzwingen und isst so gut wie nichts mehr. Das funktioniert zwar am Anfang, ist aber auf lange Sicht gesehen Contra Produktiv. Wir müssen auf jeden Fall vermeiden dass Dein Körper in eine Mangelerscheinung kommt. Dann schaltet er auf Sparflamme und verbrennt kaum noch Energie.

 

Nr. 7 der Abnehm Tipps: Vorstellungskraft

Keine Sorge! Ich will jetzt hier nicht esoterisch werden. Allerdings bin ich stark davon überzeugt dass der Kopf bei allem was wir machen mitbestimmt ob es ein Erfolg wird oder nicht. So ist es meiner Ansicht nach auch mit dem Abnehmen. Wenn Du Dir nicht vorstellen kannst wie Du abnimmst, dann kannst Du auch nicht abnehmen bzw. scheiterst bereits an der ersten Hürde.

MEIN TIPP:

Nimm Dir einmal am Tag 15 Minuten Zeit. Schließe die Augen und stell Dir vor wie es ist wenn Du das Gewicht erreicht hast dass Du willst. Wie fühlst Du Dich. Was kannst Du machen. Wie siehst Du aus. Freut es Dich so schlank zu sein. Du wirst sehen das wirkt Wunder. Hochleistungssportler machen vor jedem Turnier dieselbe Übung!

 

Nr. 8 der Abnehm Tipps: Der Plan

Mit einem Plan läuft alles besser. Wenn Du Dir jeden Tag aufs Neue überlegen musst wie Du was machst, hast Du irgendwann die Nase voll vom Überlegen. Bevor Du also mit dem Abnehmen anfängst, nimmst Du Dir zuerst Zeit für die Planung. Dabei solltest Du Dir überlegen was Du essen willst, wann Du Sport machen willst und wann Du Deine mentale Vorbereitung durchführen willst. All das vereinfacht Dein Abnehmen enorm.

Sicherlich gibt es noch mehr was man hier schreiben könnte. Allerdings finde ich, reicht das schon zum Starten. Wenn Du Dir diese Punkte zu Herzen nimmst, bin ich mir sicher dass Du es stressfrei schaffst abzunehmen. Ich persönlich bin der Ansicht das jeder der will auch schafft abzunehmen. So glaube ich auch ganz fest an Dich.

Vielen Dank für Deine Lesezeit und viel Erfolg beim Abnehmen.

Damian

 

Foto „Bikini-Figur“ von Butz.2013 Abnehm Tipps

Teile diesen Beitrag

PinIt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Schnell Abnehmen Ebook kostelos

„10 TIPPS UM SCHNELL AN GEWICHT ZU VERLIEREN“

Mini Ebook kostenlos erhalten.

Angebot beachten

Hier klicken und kostenlos abstauben